Neues KDE-Forum

Neues KDE-Forum

Kristian Kißling
13.10.2008

Das KDE-Projekt baut den Kontakt zu den Anwendern weiter aus: Nachdem vor kurzem die Arbeit an einem User-Wiki begann, veröffentlicht das Projekt nun ein offizielles KDE-Forum. Die Forensoftware veröffentlichten die Entwickler im gleichen Atemzug unter der GPLv3.

Sebastian Kügler vom KDE-Vorstand sieht das neue Forum als zusätzlichen Service am Anwender: "Wir glauben, dass Mailinglisten nicht allen Benutzern gerecht werden. Mit KDEs zunehmender Verbreitung wollen wir auch Nutzern einen Diskussionsort anbieten, die mit dem Einsatz von E-Mails für solche Diskussionen nicht so vertraut sind."

Die Macher der Forensoftware MyBB entschlossen sich im Zuge der Evaluation des KDE-Projekts, ihre Foren-Software als Open-Source-Software anzubieten. Zuvor stand sie unter einer eigenen proprietären Lizenz, "von der Community um MyBB wurde der Schritt sehr gut aufgenommen.", zieht MyBB-Projektmanager Chris Boulton Bilanz. Das neue KDE-Forum erreicht man über die Adresse: forum.kde.org.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Lieber Linux oder Windows- Betriebssystem?
Sina Kaul, 13.10.2017 16:17, 3 Antworten
Hallo, bis jetzt hatte ich immer nur mit
IT-Kurse
Alice Trader, 26.09.2017 11:35, 2 Antworten
Hallo liebe Community, ich brauche Hilfe und bin sehr verzweifelt. Ih bin noch sehr neu in eure...
Backup mit KUP unter Suse 42.3
Horst Schwarz, 24.09.2017 13:16, 3 Antworten
Ich möchte auch wieder unter Suse 42.3 mit Kup meine Backup durchführen. Eine Installationsmöglic...
kein foto, etc. upload möglich, wo liegt mein fehler?
kerstin brums, 17.09.2017 22:08, 5 Antworten
moin, zum erstellen einer einfachen wordpress website kann ich keine fotos uploaden. vom rechne...
Arch Linux Netzwerkkonfigurationen
Franziska Schley, 15.09.2017 18:04, 0 Antworten
Moin liebe Linux community, ich habe momentan Probleme mit der Einstellung des Lan/Wlan in Arc...