Selbst gebaut

Neue Version der Linux-Baukastendoku Linux from Scratch

Neue Version der Linux-Baukastendoku Linux from Scratch

Anika Kehrer
17.08.2009 LFS-Autor und -Projektleiter Matthew Burgess beschreibt in Linux From Scratch 6.5 Kernel 2.6.30.2, Glibc 2.10.1 und GCC 4.4.1. Die neue LFS-Version ist auch hinsichtlich Sicherheit und Lesbarkeit überarbeitet.

Das Projekt Linux From Scratch (LFS) gibt eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie man ein Linux-System von Grund auf selbst baut. Die Fortsetzungen Beyond Linux From scratchj (BLFS) oder Cross Linux From Scratch (CLFS) bauen darauf auf, indem sie im Fall von BLFS beim Ausrüsten mit Paketen weitermachen oder im Fall von CLFS den Weg aufzeigen, ein Cross-Plattform-Linux zu erstellen.

Vorhanden ist der Kurs jeweils online sowie als Downloadversion im PDF-, HTML- oder XML-Format. Die korrespondierende Live-CD, die eine Arbeitsumgebung für den handwerklichen Teil von LFS bereitstellt, hinkt dem Projekt allerdings hinterher: Sie wurde zuletzt im Jahr 2007 auf die Version 6.3 aktualisiert.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Rootpasswort
Jutta Naumann, 29.01.2015 09:14, 1 Antworten
Ich habe OpenSuse 13.2 installiert und leider nur das Systempasswort eingerichtet. Um Änderungen,...
Neue SuSE-Literatur
Roland Welcker, 14.01.2015 14:10, 1 Antworten
Verehrte Linux-Freunde, seit Hans-Georg Essers Buch "LINUX" und Stefanie Teufels "Jetzt lerne ich...
DVD abspielen unter openSUSE 13.1
Michael Pfaffe, 12.01.2015 11:48, 6 Antworten
Hallo Linuxer, Bisher habe ich meine DVD´s mit linDVD unter openSUSE abgespielt. Mit der Versi...
Kontrollleiste SuSE 12.3 gestalten
Roland Welcker, 31.12.2014 14:06, 1 Antworten
Wie bekomme ich das Icon eines beliebigen Programms (aktuell DUDEN) in die Kontrollleiste und kan...
flash-player
roland reiner, 27.12.2014 15:24, 7 Antworten
Mein Flashplayer funktioniert nicht mehr-Plug in wird nicht mehr unterstütz,auch über google chro...