Neue Qtopia-Version auch GPL

Neue Qtopia-Version auch GPL

Daniel Molkentin
20.12.2006

Der norwegische Softwarehersteller Trolltech, der sich vor allem durch das Qt-Toolkit einen Namen gemacht hat, stellt die neuste Version 4.2 on Qtopia, einer Linux-basierten Anwendungsplattform für eingebettete Geräte wie PDAs oder Smartphones, unter die General Public License.

Das neue Qtopia-Release bringt Voice-over-IP und Wireless-Funktionen mit. Neu ist außerdem ist ein Mediaplayer, der auf dem Helix DNA-Client von Real Networks basiert. Ein zweites Display lässt sich extern anschließen.

Die GPL-Variante soll bis auf die fehlende DRM- und Telefonie-Unterstüzung identisch zur kommerziellen Variante sein. Bislang bot Trolltech für Embedded-Kunden nur eine Duallizenz für Qtopia Core, der Qt 4-Variante für eingebettete Linux-Systeme an. Diese verwendet nicht X11, sondern direkt den Framebuffer zur Grafik-Ausgabe. Damit stehen laut Aussage des Herstellers nun alle Trolltech-Produkte unter einer Duallizenz. Trolltech sorgte zuletzt durch das Qtopia Greenphone, ein auffälliges Entwickler-SDK, für Aufmerksamkeit auf dem Embedded Markt.

Kommentare

Aktuelle Fragen

PCLinuxOS Version 2014.08 "FullMonty" Umstellung auf deutsch
Karl-Heinz Welz, 19.12.2014 09:55, 3 Antworten
Hallo, liebe Community, ich bin 63 Jahre alt und möchte jetzt nach Jahrzehnten Windows zu Linux...
ICEauthority
Thomas Mann, 17.12.2014 14:49, 2 Antworten
Fehlermeldung beim Start von Linux Mint: Could not update ICEauthority file / home/user/.ICEauth...
Linux einrichten
Sigrid Bölke, 10.12.2014 10:46, 5 Antworten
Hallo, liebe Community, bin hier ganz neu,also entschuldigt,wenn ich hier falsch bin. Mein Prob...
Externe USB-Festplatte mit Ext4 formatiert, USB-Stick wird nicht mehr eingebunden
Wimpy *, 02.12.2014 16:31, 0 Antworten
Hallo, ich habe die externe USB-FP, die nur für Daten-Backup benutzt wird, mit dem YaST-Partition...
Steuern mit Linux
Siegfried Markner, 01.12.2014 11:56, 2 Antworten
Welches Linux eignet sich am besten für Steuerungen.