Home / Nachrichten / Neue Pläne für den schlanken Display-Manager

Newsletter abonnieren

Lies uns auf...

Folge LinuxCommunity auf Twitter

Top-Beiträge

Eingedost
(161 Punkte bei 4 Stimmen)
Aufteiler
(161 Punkte bei 4 Stimmen)

Heftarchiv

LinuxUser Heftarchiv

EasyLinux Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Partner-Links:

Das B2B Portal www.Linx.de informiert über Produkte und Dienstleistungen.

Neue Pläne für den schlanken Display-Manager
LightDM geht in die nächste Runde

Neue Pläne für den schlanken Display-Manager

16.05.2012 Mit einer einheitlichen Basis und einer verbesserten API wollen die Entwickler von LightDM unterschiedliche Ansätze für Display-Manager in der Tradition von XDM vereinheitlichen. Jetzt stehen die nächsten konkreten Schritte an.

Nachdem die Version 01. von LightDM Anwendern lediglich die Möglichkeit gab, den Entwickler Feedback auf ihre Arbeit zu geben, planen diese nun den nächsten Schritt mit Funktionen, die die Software für den Alltagsbetrieb tauglich machen sollen, darunter Unterstützung für mehrere Screens, ein vernünftiges Konfigurationswerkzeug sowie zum Beispiel ein nahtloser Wechsel vom Design des Login-Screens zum Desktop-Theme unter KDE.

LightDM versucht, die Vielfalt der Display-Manager, die sich im Laufe der letzten Jahre herausgebildet hat, wieder unter einem Dach zu vereinen. Die Ansätze unterschieden sich durch das eingesetzte Toolkit sowie zum Teil die Performance. Mit einer schlanken Basis und einer vernünftigen API hoffen die Entwickler nun, Kräfte zu bündeln und gleichzeitig Vielfalt auf dem Rechner zu ermöglichen.

Der Display-Manager bietet unter X.org einen Anmeldebildschirm an. Außerdem startet mit diesem schon der Xserver, also bevor sich ein User angemeldet hat. Display-Manager bieten heute eine Vielzahl von Funktionen: So erlauben Sie die Auswahl des Users, des Fenstermanagers und bieten Schaltflächen für einen Neustart, den Shutdown oder die Schlafmodi.

Tip a friend    Druckansicht Bookmark and Share

Kommentare

1124 Hits
Wertung: 102 Punkte (13 Stimmen)

Schlecht Gut

Aktuelle Fragen

programm suche
Hans-Joachim Köpke, 13.04.2014 10:43, 8 Antworten
suche noch programme die zu windows gibt, die auch unter linux laufen bzw sich ähneln sozusagen a...
Funknetz (Web-Stick)
Hans-Joachim Köpke, 04.04.2014 07:31, 2 Antworten
Bei Windows7 brauche ich den Stick nur ins USB-Fach schieben dann erkennt Windows7 Automatisch, a...
Ubuntu 13.10 überschreibt immer Windows 8 Bootmanager
Thomas Weiss, 15.03.2014 19:20, 8 Antworten
Hallo Leute, ich hoffe das ich richtig bin. Ich habe einen Dell Insipron 660 Ich möchte gerne Ub...
USB-PTP-Class Kamera wird nicht erkannt (Windows-only)
Wimpy *, 14.03.2014 13:04, 15 Antworten
ich habe meiner Frau eine Digitalkamera, AGFA Optima 103, gekauft und wir sind sehr zufrieden dam...
Treiber
Michael Kristahn, 12.03.2014 08:28, 5 Antworten
Habe mir ein Scanner gebraucht gekauft von Canon CanoScan LiDE 70 kein Treiber wie bekomme ich de...