Kernel-Meldungen

Neue Optionen für Dmesg

Neue Optionen für Dmesg

Mathias Huber
21.07.2011
Dmesg, ein Kommandozeilenprogramm zum Anzeigen von Kernel-Meldungen, erhält neue Optionen.

Das hat der Red-Hat-Entwickler Karel Zak auf der Mailingliste der Linux-Utilities angekündigt, zu denen das Programm zählt. Zu den neuen Optionen gehört das Filtern nach Level der Meldungen wie "warn" oder "err" sowie nach der Facility, von der die Nachricht kommt, wie "daemon" oder "user". Daneben verwandelt der Schalter "--decode" diese Angaben in Klartext. Ebenfalls als nützlich dürften Linux-Admins und Entwickler die Optionen "-u" (nur Userspace-Meldungen) und "-k" (nur Kernelspace-Meldungen) empfinden.

Weitere Details finden sich in einem Eintrag in Zaks Weblog. Die Änderungen sollen in die kommende Version 2.20 der Tool-Sammlung Util-Linux eingehen. Derzeit steht der GPLv2-lizenzierte Quelltext im Git-Repository von Kernel.org zur Verfügung.

Ähnliche Artikel

  • Virt-dmesg und Virt-uname

    Der Libguestfs-Entwickler Richard WM Jones hat neue Tools für die Administratoren virtueller Maschinen vorgestellt.
  • Neue Medion TV-Karte von Aldi unter Linux benutzen
  • out of the box
    Es gibt Tausende Tools und Utilities für Linux. "out of the box" pickt sich die Rosinen raus und stellt jeden Monat ein Progrämmchen vor, das wir für schlichtweg unentbehrlich oder aber zu Unrecht wenig beachtet halten. Dem Schwerpunktthema dieses Heftes folgend weichen wir diesmal ein wenig von der Regel ab und widmen uns gleich einer ganzen Distribution – die allerdings von einer einzigen Diskette läuft: HAL91.
  • Dr. Linux: Knoppix
    Alle reden von Knoppix, der Ein-CD-Distribution, die das Ausprobieren von Linux gefahrlos erlaubt. Grund genug, die dringendsten Fragen von (Neu)-Einsteigern zu beantworten.
  • Knoppix und Ubuntu
    Knoppix und Ubuntu Linux basieren auf Debian – wir verraten Tricks und Kniffe, welche die Arbeit auf diesen Distributionen angenehmer machen.

Kommentare

Aktuelle Fragen

Start-Job behindert Bootvorgang, Suse 13.2, KDE,
Wimpy *, 20.02.2015 10:32, 4 Antworten
Beim Bootvorgang ist ein Timeout von 1 Min 30 Sec. weil eine Partition sdb1 gesucht und nicht gef...
Konfiguration RAID 1 mit 2 SSDs: Performance?
Markus Mertens, 16.02.2015 10:02, 4 Antworten
Hallo! Ich möchte bei einer Workstation (2x Xeon E5-2687Wv3, 256GB RAM) 2 SATA-SSDs (512GB) al...
Treiber für Canon Laserbase MF5650
Sven Bremer, 10.02.2015 09:46, 1 Antworten
Hallo ich weiß mittlerweile das Canon nicht der beste Drucker für ein Linux System ist. Trotzd...
Linux und W7 im Netz finden sich nicht
Oliver Zoffi, 06.02.2015 11:47, 3 Antworten
Hallo! Ich verwende 2 PCs, 1x mit W7prof 64 Bit und einmal mit Linux Mint 17 64 Bit, welches ich...
Rootpasswort
Jutta Naumann, 29.01.2015 09:14, 1 Antworten
Ich habe OpenSuse 13.2 installiert und leider nur das Systempasswort eingerichtet. Um Änderungen,...