Neue OMAP-Plattform für mobile Geräte

Neue OMAP-Plattform für mobile Geräte

Texas Instruments peilt Smartphones und MIDs an

Ulrich Bantle
24.03.2009 Der amerikanische Hersteller Texas Instruments hat die Hardware-Plattform OMAP 4 für Smartphones und Mobile Internet Devices (MID) vorgestellt.

Das System-on-a-Chip mit Dualcore ARM Cortex-A9 MPCore bietet Entwicklern diverse integrierte Features. Dazu zählen Unterstützung für den HD-Standard 1080p und ein Image Signal Prozessor für hohe Bildauflösungen bis zu 20 Megapixel. Der Grafik-Core Powervr SGX540 ermöglicht 3D-Benutzerinterfaces und -Spiele. Ein energiesparender Audio-Chip ist ebenfalls integriert. Was die Betriebssysteme betrifft, ist die OMAP-Plattform für Windows Mobile, Symbian und Linux geeignet - Android und Limo sind unter anderem als mobile Systeme genannt.

Schematische Darstellung der OMAP4-Plattform

Texas Instruments gibt für den OMAP 4 (Open Mobile Application Platform) keine Preise an. Bestellungen sind nur in hohen Stückzahlen von OEMs und anderen Herstellern möglich. TI hat ein PDF mit der OMAP-4-Beschreibung online. Weitere Informationen gibt es auf der Produktwebseite.

Unser Technik-Blog zum Beagle-Board beschäftigt sich mit einer weiteren OMAP-Plattform. Das Entwicklerboard mit OMAP3530-Prozessor von Texas Instruments hat einen stromsparenden ARM-Kern und für Multimedia-Anwendungen einen DSP (digitalen Signalprozessor).

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Backup mit KUP unter Suse 42.3
Horst Schwarz, 24.09.2017 13:16, 1 Antworten
Ich möchte auch wieder unter Suse 42.3 mit Kup meine Backup durchführen. Eine Installationsmöglic...
kein foto, etc. upload möglich, wo liegt mein fehler?
kerstin brums, 17.09.2017 22:08, 5 Antworten
moin, zum erstellen einer einfachen wordpress website kann ich keine fotos uploaden. vom rechne...
Arch Linux Netzwerkkonfigurationen
Franziska Schley, 15.09.2017 18:04, 0 Antworten
Moin liebe Linux community, ich habe momentan Probleme mit der Einstellung des Lan/Wlan in Arc...
WLan mit altem Notebook funktioniert nicht mehr
Stefan Jahn, 22.08.2017 15:13, 0 Antworten
Ich habe ein altes Compaq-6710b Notebook mit Linux Mint Sonya bei dem WLan neulich noch funktioni...
Würde gerne openstreetmap.de im Tor-Browser benutzen, oder zu gefährlich?
Wimpy *, 21.08.2017 13:24, 2 Antworten
Im Tor-Netzwerk (Tor-Browser) kann ich https://www.openstreetmap.de/karte.html# nicht nutzen....