Neue Linux-Distribution Mageia braucht ein Logo

Neue Linux-Distribution Mageia braucht ein Logo

Magisches Logo

Marcel Hilzinger
23.09.2010 Die von der ehemaligen Mandriva-Community abgespaltete Linux-Distribution Mageia besitzt zwar schon eine eigene Homepage, aber es fehlt noch ein Logo.

Die Mageia-Community arbeitet mit sehr viel Elan an der neuen Distribution, die letzte Woche durch einen Fork von Mandriva entstand. Neben einer umfangreichen Server-Infrastruktur fehlt es der jungen Distro zurzeit noch an einem Logo. Erste Entwürfe zum Mageia-Logo dazu stehen nun auf einer Flicker-Seite zum Anschauen und kommentieren bereit. Die meisten von Ihnen versuchen, im neuen Logo sowohl die Wurzeln der Distribution als auch die im Namen enthaltene Magie darzustellen.

Wer selbst ein Logo für Mageia entwerfen möchte, darf sich an der Gruppe beteiligen, sollte aber zunächst die Guidelines im Mageia-Wiki lesen. Details dazu, wie man Mageia unterstützen kann, gibt es auf der Mageia-Homepage und im neuen Mageia-Blog.

Ähnliche Artikel

Kommentare
Mitmachen
Annamaria Boheim, Sonntag, 26. September 2010 17:05:46
Ein/Ausklappen

Vielen Dank für den Hinweis! Eine schöne Aufgabe, die ich natürlich sofort mit dem Sommer Spezial verbinde indem ich für die Teilnahme nur freie Grafikprogramme einsetze.

http://www.linux-community....ogo-Design-mit-Inkscape-part-1


Bewertung: 274 Punkte bei 61 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Mitmachen
wobo (unangemeldet), Mittwoch, 29. September 2010 20:15:30
Ein/Ausklappen

Nur ein Hinweis:

Die Flickr-Seite zeigt Entwürfe, die vor der Festlegung der Rahmenbedingungen für das Logo erstellt wurden. Diese Rahmenbedingungen sind noch nicht vorhanden.

Näheres dazu in einem ausführlichen Kommentar, den ich zu Annamarias Beitrag geschrieben habe (Link siehe in dem vorherigen Kommentar). Leider habe ich diesen Beitrag hier erst danach gelesen.

wobo


Bewertung: 243 Punkte bei 59 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Aktuelle Fragen

Broadcom Adapter 802.11n nachinstallieren
Thomas Mengel, 31.10.2017 20:06, 2 Antworten
Hallo, kann man nachträglich auf einer Liveversion, MX Linux auf einem USB-Stick, nachträglich...
RUN fsck Manually / Stromausfall
Arno Krug, 29.10.2017 12:51, 1 Antworten
Hallo, nach Absturz des Rechners aufgrund fehlendem Stroms startet Linux nicht mehr wie gewohn...
source.list öffnet sich nicht
sebastian reimann, 27.10.2017 09:32, 2 Antworten
hallo Zusammen Ich habe das problem Das ich meine source.list nicht öffnen kann weiß vlt jemman...
Lieber Linux oder Windows- Betriebssystem?
Sina Kaul, 13.10.2017 16:17, 6 Antworten
Hallo, bis jetzt hatte ich immer nur mit
IT-Kurse
Alice Trader, 26.09.2017 11:35, 2 Antworten
Hallo liebe Community, ich brauche Hilfe und bin sehr verzweifelt. Ih bin noch sehr neu in eure...