KDE-Live-CD

Neue KDE-4-Live-CD mit OpenSuse 11.2 als Basis

Neue KDE-4-Live-CD mit OpenSuse 11.2 als Basis

Marcel Hilzinger
10.03.2010 Das OpenSuse-Team führt das von Stephan Binner initiierte Projekt der KDE-4-Live-CD weiter. Jetzt steht eine neue Version mit KDE 4.4.1 zum Download bereit.

Die Live-CD entsteht im Suse Studio mit Hilfe des OpenSuse-Build-Service und setzt auf die aktuelle OpenSuse-Version als Grundlage. Neben dem aktuellen KDE 4.4.1 enthält Sie auch sämtliche Updates von OpenSuse 11.2, sodass sie sich auch für Nutzer eignet, die jetzt OpenSuse installieren möchten. Eine Liste sämtlicher Pakete findet sich hier.

Eine sichtbare Neuerung gegenüber der Vorgängerversion besteht darin, dass der Bootbildschirm und KDE nicht im grünen OpenSuse-Look erscheinen, sondern das blaue Standard-Theme von KDE benutzen. Die Live-CD befindet sich zudem von nun an auch auf sämtlichen Spiegelservern des OpenSuse-Projekts im Verzeichnis repositories/KDE:/Medias/images/iso/.

Die neue KDE-4-Live-CD im Look & Feel des offiziellen KDE-Desktops.

Download (32-Bit oder 64-Bit-Version): KDE 4 Live

Ähnliche Artikel

Kommentare
Die beste KDE4.4 Live-CD
Sebastian (unangemeldet), Freitag, 12. März 2010 09:22:37
Ein/Ausklappen

Die beste KDE 4.4 Live-CD ist imho Chakra mit KDEMod:
http://chakra-project.org


Bewertung: 152 Punkte bei 29 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Aktuelle Fragen

Fernwartung oder wartung im haus
heide marie voigt, 29.06.2015 10:37, 2 Antworten
gerne hätte ich jemanden in Bremen nord, der mir weiter hilft - angebote bitte mit preis HMVoigt
Druckeranschluss DCP-195C
heide marie voigt, 29.06.2015 10:35, 1 Antworten
installiert ist linux ubuntu 15.04 offenbar auch der treiber für den Drucker DCP-195C. Die Konta...
keine arbeitsleiste beim einloggen
heide marie voigt, 27.06.2015 13:31, 0 Antworten
seit der neu-installierung von linux ubuntu 15.04 erscheint die arbeitsleiste rechts oben erst na...
raid platte an linux mint 17.1
andreas schug, 23.06.2015 19:44, 1 Antworten
folgende thematik NAS Iomega Storage Center wird auf einmal nicht mehr im netzwerk erkannt .....
SUSE 13.2 - Probleme mit kmail
kris kelvin, 03.06.2015 13:26, 2 Antworten
Hallo, nach dem Umstieg auf 13.1 hatte ich das Problem, daß kmail extrem langsam reagierte. Nun...