Neue KDE-4-Live-CD mit OpenSuse 11.2 als Basis

Neue KDE-4-Live-CD mit OpenSuse 11.2 als Basis

KDE-Live-CD

Marcel Hilzinger
10.03.2010 Das OpenSuse-Team führt das von Stephan Binner initiierte Projekt der KDE-4-Live-CD weiter. Jetzt steht eine neue Version mit KDE 4.4.1 zum Download bereit.

Die Live-CD entsteht im Suse Studio mit Hilfe des OpenSuse-Build-Service und setzt auf die aktuelle OpenSuse-Version als Grundlage. Neben dem aktuellen KDE 4.4.1 enthält Sie auch sämtliche Updates von OpenSuse 11.2, sodass sie sich auch für Nutzer eignet, die jetzt OpenSuse installieren möchten. Eine Liste sämtlicher Pakete findet sich hier.

Eine sichtbare Neuerung gegenüber der Vorgängerversion besteht darin, dass der Bootbildschirm und KDE nicht im grünen OpenSuse-Look erscheinen, sondern das blaue Standard-Theme von KDE benutzen. Die Live-CD befindet sich zudem von nun an auch auf sämtlichen Spiegelservern des OpenSuse-Projekts im Verzeichnis repositories/KDE:/Medias/images/iso/.

Die neue KDE-4-Live-CD im Look & Feel des offiziellen KDE-Desktops.

Download (32-Bit oder 64-Bit-Version): KDE 4 Live

Ähnliche Artikel

Kommentare
Die beste KDE4.4 Live-CD
Sebastian (unangemeldet), Freitag, 12. März 2010 09:22:37
Ein/Ausklappen

Die beste KDE 4.4 Live-CD ist imho Chakra mit KDEMod:
http://chakra-project.org


Bewertung: 280 Punkte bei 82 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Aktuelle Fragen

Samsung VG-KBD1500 - Bluetooth-Tastatur mit Touchpad mit Xubuntu 16.04.2 LTS
Linux- & BSD-UserGroup im Weserbergland, 16.08.2017 19:16, 0 Antworten
Bin grad mit "meinem Latein am Ende" darum hier mal so in den Raum geworfen. Samsung VG-KBD1500 -...
Tails verbindet nicht mit WLan
Georg Vogel, 30.07.2017 15:06, 5 Antworten
Hallo zusammen! Habe mir von Linux Mint aus einen Tails USB-Stick erstellt. Läuft soweit gut,...
Genivi for Raspberry Pi 3
Sebastian Ortmanns, 28.07.2017 10:37, 1 Antworten
I try to build a Genivi Development Platform for Rasberry Pi 3. But I always get the failures bel...
Bash awk Verständnis-Frage
Josef Federl, 22.07.2017 17:46, 2 Antworten
#!/bin/bash # Skriptdateiname = test.sh spaltennummer=10 wert=zehner awk '{ $'$spaltennummer'...
Bash - verschachtelte Variablenersetzung, das geht doch eleganter als meine Lösung?
Josef Federl, 18.07.2017 20:24, 3 Antworten
#!/bin/bash #Ziel des Skriptes wird sein die ID zu extrahieren hier nur als Consolentest: root@...