Neue Installationsmedien für Linux Mint Debian Edition 2 „Betsy“

Neue Installationsmedien für Linux Mint Debian Edition 2 „Betsy“

LMDE2-Medien aktualisiert

Tim Schürmann
14.03.2017 Die Entwickler der Distribution Linux Mint haben nach rund zwei Jahren die Installationsmedien für ihre „Debian Edition“ aktualisiert. Sie enthalten vor allem die aktuellen Versionen der Desktop-Umgebungen Cinnamon und Mate.

Im Gegensatz zu den normalen Linux-Mint-Editionen basiert die Linux Mint Debian Edition in der Version 2 (kurz LMDE2) auf Debian. LMDE2 ist zudem eine Rolling-Release-Distribution, die Entwickler aktualisieren folglich kontinuierlich die Pakete. Die letzten Installationsmedien für LMDE2 erschienen bereits 2015. Wer von ihnen die Distribution einspielte, musste folglich direkt anschließend zahlreiche Pakete aktualisieren.

Jetzt haben die Entwickler die Installationsmedien auf den aktuellen Stand gebracht. Sie enthalten vor allem neue Versionen von Cinnamon, Mate und den X-Apps. Ebenfalls Bestandteil sind die einige von den normalen Linux-Mint-Versionen portierten Funktionen.

Wer bereits LMDE2 nutzt, benötigt die neuen Installationsmedien nicht. Sie richten sich ausschließlich an Anwender, die die Distribution neu installieren möchten.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

added to access control list
Ingrid Kroll, 27.03.2018 07:59, 10 Antworten
Hallo allerseits, bin einfache Nutzerin und absolut Linux-unwissend............ Beim ganz norm...
Passwortsicherheit
Joe Cole, 15.03.2018 15:15, 2 Antworten
Ich bin derzeit selbständig und meine Existenz hängt am meinem Unternehmen. Wahrscheinlich verfol...
Brother drucker einrichten.
Achim Zerrer, 13.03.2018 11:26, 1 Antworten
Da mein Rechner abgestürzt war, musste ich das Betriebssystem neu einrichten. Jetzt hänge ich wi...
Internet abschalten
Karl-Heinz Hauser, 20.02.2018 20:10, 2 Antworten
In der Symbolleiste kann man das Kabelnetzwerk ein und ausschalten. Wie sicher ist die Abschaltu...
JQuery-Script läuft nicht mit Linux-Browsern
Stefan Jahn, 16.02.2018 12:49, 2 Antworten
Hallo zusammen, ...folgender goldener Code (ein jQuery-Script als Ergebnis verschiedener Exper...