Neue Implementation verringert Abhängigkeiten und verbessert Kompatibilität

Neue Implementation verringert Abhängigkeiten und verbessert Kompatibilität

Desktop-Umgebung Equinox 2.0

Mathias Huber
21.05.2012 Für Version 2.0 haben Entwickler der Desktop-Umgebung Equinox viele Teile neu implementiert und nähern sich damit vermehrt den Spezifikationen von Freedesktop.org an.

Damit verliert die Software die Abhängigkeit von der Bibliothek eFLTK und verwendet stattdessen FLTK, das in den meisten Linux-Distributionen enthalten ist. Der neue Window Manager Pekwm ersetzt Edewm, als neue Bibliothek kommt Edelib hinzu. Daneben setzt das Projekt nun vermehrt auf die Spezifikationen von Freedesktop.org, etwa "*.desktop"-Dateien und Notifications.

Benachrichtigungen: Equinox Desktop Environment 2.0 unterstützt Freedesktop-Notifications (rechts unten).

Weitere Informationen finden sich in den Release Notes.Das Equinox Desktop Environment (EDE) steht unter GPLv2, die Bibliothek Edelib unter LGPLv2. Die neue Version steht als Quelltext-Tarball zum Download bereit. Alternativ lässt sie sich auch über ein Netinstall-Skript installieren.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Mit Firewire Videos improtieren?
Werner Hahn, 09.06.2016 11:06, 5 Antworten
Ich besitze den Camcorder Panasonic NV-GS330, bei dem die Videos in guter Qualität nur über den 4...
lidl internetstick für linux mint
rolf meyer, 04.06.2016 14:17, 3 Antworten
hallo zusammen ich benötige eure hilfe habe einen lidl-internetstick möchte ihn auf linux mint i...
thema ändern
a b, 29.05.2016 16:34, 0 Antworten
Hallo Linuxer zuerst alle eine schönen Sonntag, bevor ich meine Frage stelle. Ich habe Ubuntu 1...
Ideenwettbewerb
G.-P. Möller, 28.05.2016 10:57, 0 Antworten
Liebe User, im Rahmen eines großen Forschungsprojekts am Lehrstuhl für Technologie- und Innova...
Welche Drucker sind Linux-mint kompatibel?
Johannes Nacke, 20.05.2016 07:32, 6 Antworten
Hallo Ihr Lieben, ich bitte um mitteilung welche Drucker Kompatibel sind mit Linux-Mint. LG Joh...