Neue Implementation verringert Abhängigkeiten und verbessert Kompatibilität

Neue Implementation verringert Abhängigkeiten und verbessert Kompatibilität

Desktop-Umgebung Equinox 2.0

Mathias Huber
21.05.2012 Für Version 2.0 haben Entwickler der Desktop-Umgebung Equinox viele Teile neu implementiert und nähern sich damit vermehrt den Spezifikationen von Freedesktop.org an.

Damit verliert die Software die Abhängigkeit von der Bibliothek eFLTK und verwendet stattdessen FLTK, das in den meisten Linux-Distributionen enthalten ist. Der neue Window Manager Pekwm ersetzt Edewm, als neue Bibliothek kommt Edelib hinzu. Daneben setzt das Projekt nun vermehrt auf die Spezifikationen von Freedesktop.org, etwa "*.desktop"-Dateien und Notifications.

Benachrichtigungen: Equinox Desktop Environment 2.0 unterstützt Freedesktop-Notifications (rechts unten).

Weitere Informationen finden sich in den Release Notes.Das Equinox Desktop Environment (EDE) steht unter GPLv2, die Bibliothek Edelib unter LGPLv2. Die neue Version steht als Quelltext-Tarball zum Download bereit. Alternativ lässt sie sich auch über ein Netinstall-Skript installieren.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Anfänger Frage
Klaus Müller, 24.05.2017 14:25, 2 Antworten
Hallo erstmal. Habe von linux nicht so viel erfahrung müsste aber mal ne doofe frage stellen. A...
Knoppix-Live-CD (8.0 LU-Edition) im Uefiboot?
Thomas Weiss, 26.04.2017 20:38, 2 Antworten
Hallo, Da mein Rechner unter Windows 8.1/64Bit ein Soundproblem hat und ich abklären wollte, o...
Grub2 reparieren
Brain Stuff, 26.04.2017 02:04, 5 Antworten
Ein Windows Update hat mir Grub zerschossen ... der Computer startet nicht mehr mit Grub, sondern...
Linux open suse 2,8
Wolfgang Gerhard Zeidler, 18.04.2017 09:17, 2 Antworten
Hallo.bitte um Hilfe bei. Code fuer den Rescue-login open suse2.8 Mfg Yvo
grep und sed , gleicher Regulärer Ausdruck , sed mit falschem Ergebnis.
Josef Federl, 15.04.2017 00:23, 1 Antworten
Daten: dlfkjgkldgjldfgl55.55klsdjfl jfjfjfj8.22fdgddfg {"id":"1","name":"Phase L1","unit":"A",...