Firefox 13.0 ist fertig

Neue Entwicklertools

Neue Entwicklertools

Ulrich Bantle
05.06.2012
Mozilla hat den Firefox-Browser in Version 13.0 auf seinen Download-Servern hinterlegt.

In den Release Notes sind einige Neuerungen vermerkt. So zeigt der Browser dem Nutzer beim Öffnen eines neuen Tabs seine meistgeöffneten Websites als Vorschlag. Außerdem soll die als Default eingestellte Startseite einen schnelleren Zugriff auf Bookmarks und History liefern. Entwickler finden zudem Neuerungen im Page-Inspector, Scratchpad, Style Editor und dem HTML-Panel.

Eine offizielle Ankündigung von Mozilla fehlt bislang noch. Auch auf der Startseite ist noch Ausgabe 12 verlinkt. Den Download gibt es auf den FTP-Servern.

Ähnliche Artikel

Kommentare