Firefox 13.0 ist fertig

Neue Entwicklertools

Neue Entwicklertools

Ulrich Bantle
05.06.2012
Mozilla hat den Firefox-Browser in Version 13.0 auf seinen Download-Servern hinterlegt.

In den Release Notes sind einige Neuerungen vermerkt. So zeigt der Browser dem Nutzer beim Öffnen eines neuen Tabs seine meistgeöffneten Websites als Vorschlag. Außerdem soll die als Default eingestellte Startseite einen schnelleren Zugriff auf Bookmarks und History liefern. Entwickler finden zudem Neuerungen im Page-Inspector, Scratchpad, Style Editor und dem HTML-Panel.

Eine offizielle Ankündigung von Mozilla fehlt bislang noch. Auch auf der Startseite ist noch Ausgabe 12 verlinkt. Den Download gibt es auf den FTP-Servern.

Related content

Kommentare

898 Hits
Wertung: 142 Punkte (13 Stimmen)

Schlecht Gut

Aktuelle Fragen

Server antwortet mit falschem Namen
oin notna, 21.07.2014 19:13, 0 Antworten
Hallo liebe Community, Ich habe mit Apache einen Server aufgesetzt. Soweit, so gut. Im Heimnet...
o2 surfstick software für ubuntu?
daniel soltek, 15.07.2014 18:27, 1 Antworten
hallo zusammen, habe mir einen o2 surfstick huawei bestellt und gerade festgestellt, das der nic...
Öhm - wozu Benutzername, wenn man dann hier mit Klarnamen angezeigt wird?
Thomas Kallay, 03.07.2014 20:30, 1 Antworten
Hallo Team von Linux-Community, kleine Zwischenfrage: warum muß man beim Registrieren einen Us...
openSUSE 13.1 - Login-Problem wg. Fehler im Intel-Grafiktreiber?
Thomas Kallay, 03.07.2014 20:26, 8 Antworten
Hallo Linux-Community, habe hier ein sogenanntes Hybrid-Notebook laufen, mit einer Intel-HD460...
Fernwartung für Linux?
Alfred Böllmann, 20.06.2014 15:30, 7 Antworten
Hi liebe Linux-Freunde, bin beim klassischen Probleme googeln auf www.expertiger.de gestoßen, ei...