Neue Crossover-Version unterstützt Microsoft Office 2016 und Quicken 2017

Neue Crossover-Version unterstützt Microsoft Office 2016 und Quicken 2017

Crossover 17.0.0 veröffentlicht

Tim Schürmann
07.12.2017 CodeWeavers hat eine neue Version von Crossover veröffentlicht, mit dem sich Windows-Programme unter Linux starten lassen. Die Version 17.0.0 unterstützt erstmals Microsoft Office 2016, Quicken 2017 und das Spiel League of Legends.

Anwender können Microsoft Office 2016 Home und Office 2016 Business von ihrem Office 356-Account aus installieren und alle Funktionen der Büropakete nutzen.

Crossover 17 verbessert zudem die Unterstützung von Microsoft Office 2010, Microsoft Office 2013 und einigen weiteren, in der offiziellen Ankündigung nicht näher genannten Windows-Programmen.

Unter der Haube werkelt die neueste Version von WINE, die wiederum Crossover 17.0.0 „tausende Verbesserungen“ hinzufügt.

Ähnliche Artikel

  • CrossOver unterstützt jetzt auch Quicken 2017
    Entwickler Codeweavers hat eine neue Version von CrossOver freigegeben. Sie basiert auf WINE 2.0 und ermöglicht die Ausführung von Windows-Programmen unter Linux. Die neue Version 16.1.0 startet jetzt auch Quicken 2017.
  • Aktualisiertes CrossOver unterstützt Outlook 2013
    Das Unternehmen CodeWeavers hat ihre kommerzielle Software CrossOver aktualisiert. Mit ihr lassen sich Windows-Programme unter Linux starten. Die neue Version 16.2.0 unterstützt erstmals Outlook 2013 und basiert auf Wine 2.0.
  • CrossOver 12.5 veröffentlicht
    Die neue Version von CrossOver bringt eine runderneuerte Benutzeroberfläche mit. Darüber hinaus sollen zahlreiche Windows-Programme reibungsloser laufen.
  • Kommerzieller Wine-Anbieter Codeweavers plant für 2009
    Der Anbieter der kommerziellen Wine-Variante Codeweavers blickt in die Zukunft und sieht DirectX 10, Photoshop CS3 und Quicken 2009.
  • Grenzüberschreitend
    Der Windows-Emulator CrossOver unterstützt in der neuen Version 8.0 mehr Windows-Programme und -Spiele. Viele alte Windows-Anwendungen können Linux-Anwender damit weiter verwenden. Wir haben uns die Neuerungen angesehen.

Kommentare

Aktuelle Fragen

Fernstudium Informatik
Joe Cole, 12.12.2017 10:36, 1 Antworten
Hallo! habe früher als ich 13 Jahre angefangen mit HTML und später Java zu programmieren. Weit...
Installation Linux mint auf stick
Reiner Schulz, 10.12.2017 17:34, 3 Antworten
Hallo, ich hab ein ISO-image mit Linux Mint auf einem Stick untergebracht Jetzt kann ich auch...
Canon Maxify 2750 oder ähnlicher Drucker
Hannes Richert, 05.12.2017 20:14, 4 Antworten
Hallo, leider hat Canon mich weiterverwiesen, weil sie Linux nicht supporten.. deshalb hier die...
Ubuntu Server
Steffen Seidler, 05.12.2017 12:10, 1 Antworten
Hallo! Hat jemand eine gute Anleitung für mich, wie ich Ubuntu Server einrichte? Habe bisher...
Tinte sparen bei neuem Drucker
Lars Schmitt, 30.11.2017 17:43, 2 Antworten
Hi Leute, ich habe mir Anfang diesen Monats einen Tintenstrahldrucker angeschafft, der auch su...