Mehr Tempo

Neue Beta von Firefox 4 für Android

Neue Beta von Firefox 4 für Android

Ulrich Bantle
02.02.2011
Mit der inzwischen vierten Testversion verspricht Mozilla für seinen Browser für Android-Handys und Maemo-Geräten mehr Leistung.

Der früher unter dem Codenamen Fennec entwickelte Browser sei deutlich schneller ("faster then ever") beim Start, beim Laden von Webseiten und beim Scrollen und Zoomen. Zudem sei der Bestand an Add-ons inzwischen auf über 100 gewachsen. Bei Javascript-Benchmarks (Kraken, Sunspider, V8), so die Mozilla-Entwickler in ihrem Blog, schlage der Firefox den Bordbrowser von Android deutlich. Die Leistungssteigerungen machen dann auch den Löwenanteil der Beta-Features aus. Mehr Stabilität, weniger Speicherverbrauch bei der Installation, bessere Lesbarkeit im Zoom-Modus und die Bereinigung einiger Tastaturprobleme sind weitere Verbesserungen.

Die Firefox 4 Beta 4 hat das Mozilla Add-on Firefox Sync mit dabei, über das sich Bookmarks, Tabs und Passwörter über mehrere Geräte synchronisieren lassen. Der Browser nutzt zudem die Basis des großen Bruders Firefox 4 und kommt deshalb unter anderem mit HTML5 zurecht. Mozilla hat Release Notes zum Firefox 4 für Android veröffentlicht. Den Download gibt es ebenfalls dort.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Admin Probleme mit Q4os
Thomas Weiss, 30.03.2015 20:27, 6 Antworten
Hallo Leute, ich habe zwei Fragen zu Q4os. Die Installation auf meinem Dell Latitude D600 verl...
eeepc 1005HA externer sound Ausgang geht nicht
Dieter Drewanz, 18.03.2015 15:00, 1 Antworten
Hallo LC, nach dem Update () funktioniert unter KDE der externe Soundausgang an der Klinkenbuc...
AceCad DigiMemo A 402
Dr. Ulrich Andree, 15.03.2015 17:38, 2 Antworten
Moin zusammen, ich habe mir den elektronischen Notizblock "AceCad DigiMemo A 402" zugelegt und m...
Start-Job behindert Bootvorgang, Suse 13.2, KDE,
Wimpy *, 20.02.2015 10:32, 4 Antworten
Beim Bootvorgang ist ein Timeout von 1 Min 30 Sec. weil eine Partition sdb1 gesucht und nicht gef...
Konfiguration RAID 1 mit 2 SSDs: Performance?
Markus Mertens, 16.02.2015 10:02, 6 Antworten
Hallo! Ich möchte bei einer Workstation (2x Xeon E5-2687Wv3, 256GB RAM) 2 SATA-SSDs (512GB) al...