Betouch E120 und E130

(c) acer.com
(c) acer.com

Neue Android-Smartphones von Acer

Anika Kehrer
15.09.2010 Zwei neue Smartphones bringt Acer auf den Markt: das Betouch E120 ohne, und das E130 mit Hardware-Tastatur.

Das tastaturlose E120, erhältlich in schwarz und weiß, empfiehlt Acer für 200 Euro. Das schwarze Handheld E130 soll 230 Euro kosten und verschiedenfarbige Cover mitbringen. Beide Telefone richten sich mit den üblichen Android-Apps an den mobilen Multimedia-Benutzer, der von unterwegs surft, Mails liest und Social Networks besucht. Dazu kommt ein integrierter FM-Empfänger sowie ein GPS-Modul. Das ausschließliche Touch-Gerät denkt sich Acer für Smartphone-Einsteiger, das Touchgerät mit Qwertz-Tastatur richtet sich auch an berufliche Nutzer.

Der einzige Unterschied ist neben der Tastatur die Größe. Das E120 misst 10,5 mal 5,5 mal 1,3 Zentimeter, das Tastaturgerät E130 ist ungefähr einen Zentimeter höher und breiter sowie zwei Millimeter dünner. Ansonsten kommen beide Geräte mit Android 1.6, und Acer verspricht die Möglichkeit des kostenlosen Updates auf 2.1 vor Ende des Jahres. Beide enthalten eine Kamera zu 3,2 Megapixeln, 512 MByte Fest- und 256 MByte Arbeitsspeicher sowie die 6715-Mobilplattform von dem Joint Venture ST Ericsson aus Ericsson und ST Microelectronics mit ARM-CPU. Die Touch-Displays unterscheiden sich kaum (2,6 Zoll versus 2,8 Zoll), ebenso das Gewicht (knapp 110 Gramm). Die Schnittstellenausstattung ist identisch: Mini-USB, SD-Steckplatz für bis zu 32 GByte, Wlan, Bluetooth und Audioausgang. Beide Geräte dürfen auf den Android-Market zugreifen.

Das Vorgängermodell Betouch 110 hatte Acer für Mai angekündigt. Auch damals verbaute das Unternehmen mit Version 1.5 ein älteres Android mit der Begründung, dass diese Release CPU-schonender sei. Dieses Gerät durfte aber den Android-Market noch nicht nutzen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

MS LifeCam HD-5000 an Debian
Kay Michael, 13.04.2016 22:55, 0 Antworten
Hallo, ich versuche die oben erwähnte Cam an einem Thin Client mit Debian zu betreiben. Linux...
Import von Evolution nach KMail erzeugt nur leere Ordner
Klaus-Christian Falkner, 06.04.2016 12:57, 2 Antworten
Hallo, da ich vor einiger Zeit von Ubuntu auf Kubuntu umgestiegen bin, würde ich gerne meine E...
Sophos lässt sich nicht unter Lubuntu installieren
Chrstina Turm, 30.03.2016 20:56, 3 Antworten
Hi Leute, habe mir vor paar Tagen auf ein Notebook, das ohne Linux ausgedient hätte, Linux dr...
Novell Client auf Raspbian
Chris Baum, 16.03.2016 15:13, 3 Antworten
Hallo Community, ich hätte eine Frage, und zwar geht es um folgendes: Ich möchte eine Datei...
Pantheon konfigurieren (eOS)
John Smith, 16.03.2016 13:50, 0 Antworten
Hallo ins Forum, ich bin neu in der Linuxwelt und fühle mich bereits sehr wohl. Mein neues Sys...