Neue Amarok-Version 2.3.2 zum Download bereit

Neue Amarok-Version 2.3.2 zum Download bereit

Amarok Moonshine

Marcel Hilzinger
20.09.2010 Die Amarok-Entwickler haben heute Release 2.3.2 zum Download freigegeben. Die neue Version mit dem Codenamen "Moonshine" bringt neben Fehlerkorrekturen auch ein paar Verbesserungen mit.

Zu den wichtigsten Änderungen im neuen Amarok gehört das Update auf die KDE-Version 4.5. Wer bereits KDE 4.5 benutzt, dürfte beim Zusammenspiel mit älteren Amarok-Versionen ein paar Probleme festgestellt haben, diese sind nun behoben. Zudem haben die Entwickler den Support für Sammlungen verbessert, die auf einer internen Festplatte und auf externen Datenträgern liegen.

Das Last.fm-Plugin kommt nun ohne KWallet-Support aus: Nutzer ,die weder KWallet noch Last.fm benutzen, werden somit beim Start von Amarok nicht mehr nach einem Passwort gefragt. Zu den weiteren Verbesserungen gehören ein Update der MTP-Fähigkeiten dank Libmtp-1.0 sowie ein stark überarbeitetes "Current Track" Applet. Auch den Cover-Fetcher haben die Entwickler verbessert. Für alle, die Amarok zum ersten Mal benutzen oder etwas besser kennenlernen möchten, steht zudem auf http://userbase.kde.org/Amarok/QuickStartGuide ein Handbuch zu Amarok bereit.

Den Quellcode der aktuellen Amarok-Version gibt es wie immer auf den FTP-Servern des KDE-Projekts, vorkompilierte Pakete dürften in den nächsten Tagen bereitstehen. Wer Amarok aus dem Quellcode bauen möchte, findet hier eine detaillierte Installationsanleitung.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Ideenwettbewerb
G.-P. Möller, 28.05.2016 10:57, 0 Antworten
Liebe User, im Rahmen eines großen Forschungsprojekts am Lehrstuhl für Technologie- und Innova...
Welche Drucker sind Linux-mint kompatibel?
Johannes Nacke, 20.05.2016 07:32, 4 Antworten
Hallo Ihr Lieben, ich bitte um mitteilung welche Drucker Kompatibel sind mit Linux-Mint. LG Joh...
MS LifeCam HD-5000 an Debian
Kay Michael, 13.04.2016 22:55, 0 Antworten
Hallo, ich versuche die oben erwähnte Cam an einem Thin Client mit Debian zu betreiben. Linux...
Import von Evolution nach KMail erzeugt nur leere Ordner
Klaus-Christian Falkner, 06.04.2016 12:57, 3 Antworten
Hallo, da ich vor einiger Zeit von Ubuntu auf Kubuntu umgestiegen bin, würde ich gerne meine E...
Sophos lässt sich nicht unter Lubuntu installieren
Chrstina Turm, 30.03.2016 20:56, 3 Antworten
Hi Leute, habe mir vor paar Tagen auf ein Notebook, das ohne Linux ausgedient hätte, Linux dr...