Neue Amarok-Version 2.3.2 zum Download bereit

Neue Amarok-Version 2.3.2 zum Download bereit

Amarok Moonshine

Marcel Hilzinger
20.09.2010 Die Amarok-Entwickler haben heute Release 2.3.2 zum Download freigegeben. Die neue Version mit dem Codenamen "Moonshine" bringt neben Fehlerkorrekturen auch ein paar Verbesserungen mit.

Zu den wichtigsten Änderungen im neuen Amarok gehört das Update auf die KDE-Version 4.5. Wer bereits KDE 4.5 benutzt, dürfte beim Zusammenspiel mit älteren Amarok-Versionen ein paar Probleme festgestellt haben, diese sind nun behoben. Zudem haben die Entwickler den Support für Sammlungen verbessert, die auf einer internen Festplatte und auf externen Datenträgern liegen.

Das Last.fm-Plugin kommt nun ohne KWallet-Support aus: Nutzer ,die weder KWallet noch Last.fm benutzen, werden somit beim Start von Amarok nicht mehr nach einem Passwort gefragt. Zu den weiteren Verbesserungen gehören ein Update der MTP-Fähigkeiten dank Libmtp-1.0 sowie ein stark überarbeitetes "Current Track" Applet. Auch den Cover-Fetcher haben die Entwickler verbessert. Für alle, die Amarok zum ersten Mal benutzen oder etwas besser kennenlernen möchten, steht zudem auf http://userbase.kde.org/Amarok/QuickStartGuide ein Handbuch zu Amarok bereit.

Den Quellcode der aktuellen Amarok-Version gibt es wie immer auf den FTP-Servern des KDE-Projekts, vorkompilierte Pakete dürften in den nächsten Tagen bereitstehen. Wer Amarok aus dem Quellcode bauen möchte, findet hier eine detaillierte Installationsanleitung.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Samsung VG-KBD1500 - Bluetooth-Tastatur mit Touchpad mit Xubuntu 16.04.2 LTS
Linux- & BSD-UserGroup im Weserbergland, 16.08.2017 19:16, 0 Antworten
Bin grad mit "meinem Latein am Ende" darum hier mal so in den Raum geworfen. Samsung VG-KBD1500 -...
Tails verbindet nicht mit WLan
Georg Vogel, 30.07.2017 15:06, 5 Antworten
Hallo zusammen! Habe mir von Linux Mint aus einen Tails USB-Stick erstellt. Läuft soweit gut,...
Genivi for Raspberry Pi 3
Sebastian Ortmanns, 28.07.2017 10:37, 1 Antworten
I try to build a Genivi Development Platform for Rasberry Pi 3. But I always get the failures bel...
Bash awk Verständnis-Frage
Josef Federl, 22.07.2017 17:46, 2 Antworten
#!/bin/bash # Skriptdateiname = test.sh spaltennummer=10 wert=zehner awk '{ $'$spaltennummer'...
Bash - verschachtelte Variablenersetzung, das geht doch eleganter als meine Lösung?
Josef Federl, 18.07.2017 20:24, 3 Antworten
#!/bin/bash #Ziel des Skriptes wird sein die ID zu extrahieren hier nur als Consolentest: root@...