Netrunner Desktop aktualisiert Pakete und nutzt standardmäßig mpv als Videoplayer

Netrunner Desktop aktualisiert Pakete und nutzt standardmäßig mpv als Videoplayer

Netrunner Desktop 17.03 veröffentlicht

Tim Schürmann
04.04.2017 Die Entwickler der auf Debian basierenden Distribution Netrunner haben eine neue Version der „Desktop“-Variante veröffentlicht. Sie aktualisiert in erster Linie zahlreiche Pakete, tauscht den Videoplayer aus und bietet kleinere Änderungen.

Netrunner Desktop 17.03 trägt den Codenamen „Cyclotron“ und nutzt als Unterbau einen Schnappschuss von Debian vom 05.02.2017. Enthalten sind unter anderem der Linux-Kernel 4.9.0-1 und Thunderbird 45. Als Desktop-Umgebung kommt das aktuelle KDE Plasma 5.9.3 zum Einsatz, mitgeliefert werden zudem die KDE Applications 16.12.2.

Der Browser Firefox liegt jetzt in der ESR-Fassung bei, die eine Langzeitunterstützung bietet. Des Weiteren nutzt Netrunner Desktop 17.03 standardmäßig den Videoplayer mpv. Neu ist ein Lautstärkemixer-Applet, zurück kehrt zudem der Grub Customizer. Abschließend haben die Entwickler noch ein weiteres Paket mit Hintergrundbildern spendiert.

Sämtliche Neuerungen listet die offizielle Ankündigung auf. Netrunner Desktop 17.03 gibt es nur als 64-Bit-Fassung.

Ähnliche Artikel

  • Maui 1 „Aurora“ ersetzt die Distribution Netrunner
    Die Entwickler der Distribution Netrunner stellen die Arbeit zumindest an der „Full-Desktop“-Variante ein. Als Ersatz veröffentlichten sie jetzt eine komplett neue Distribution namens Maui, die auf KDE Neon basiert.
  • Neue Version der Distribution Manjaro mit vielen kleinen Neuerungen
    Die auf Arch Linux basierende, aber wesentlich einfacher zu installierende Distribution Manjaro liegt in einer neuen Version vor. Trotz des kleinen Versionssprungs gibt es einige Änderungen. Zukünftige Manjaro-Versionen erscheinen zudem nicht mehr als 32-Bit-Fassung.
  • Neues auf den Heft-DVDs
    Mit den Allroundern Linux Mint 17.1 und Netrunner 14.1, dem Netzwerkdiagnose-Spezialisten Wifislax 4.10.1 und der auf Anonymisierung ausgerichteten Live-Distribution Tails 1.2.3 findet sich auch diesmal wieder ein buntes Potpourri aus allen Einsatzbereichen auf den Heft-DVDs. Als Star der Sammlung glänzt das benutzerfreundliche Desktop-System MakuluLinux in Varianten mit Cinnamon und XFCE als Oberfläche.
  • Fundamental
    Arch Linux versorgt den Anwender stetig mit den neuesten Errungenschaften der Open-Source-Welt. Dass das System dabei dennoch stabil bleibt, spricht für das ausgeklügelte Paketmanagement.
  • Neues auf den Heft-DVDs
    Nur mit dem optimalen System und der richtigen Software nutzen Sie das volle Potenzial Ihres Rechners. Mit der Heft-DVD erhalten Sie nicht nur topaktuelle Distributionen, sondern auch die passenden Programme zu den Artikeln.

Kommentare

Aktuelle Fragen

Lieber Linux oder Windows- Betriebssystem?
Sina Kaul, 13.10.2017 16:17, 2 Antworten
Hallo, bis jetzt hatte ich immer nur mit
IT-Kurse
Alice Trader, 26.09.2017 11:35, 2 Antworten
Hallo liebe Community, ich brauche Hilfe und bin sehr verzweifelt. Ih bin noch sehr neu in eure...
Backup mit KUP unter Suse 42.3
Horst Schwarz, 24.09.2017 13:16, 3 Antworten
Ich möchte auch wieder unter Suse 42.3 mit Kup meine Backup durchführen. Eine Installationsmöglic...
kein foto, etc. upload möglich, wo liegt mein fehler?
kerstin brums, 17.09.2017 22:08, 5 Antworten
moin, zum erstellen einer einfachen wordpress website kann ich keine fotos uploaden. vom rechne...
Arch Linux Netzwerkkonfigurationen
Franziska Schley, 15.09.2017 18:04, 0 Antworten
Moin liebe Linux community, ich habe momentan Probleme mit der Einstellung des Lan/Wlan in Arc...