Nerd-Zone Hackathon in Karlsruhe

Nerd-Zone Hackathon in Karlsruhe

Beautiful Pixels

Mathias Huber
29.05.2013
Am Wochenende 7. bis 9. Juni findet in Karlsruhe der Nerd-Zone Hackathon statt. Bei dem Wettbewerb können 70 Programmierer und Screendesigner zeigen, was sie können.

Wer 24 Stunden in den Räumlichkeiten 1&1 Internet AG um die Wette coden oder gestalten möchte, registriert sich im Vorfeld per Web-Formular. Für Verpflegung inklusive Kaffee und Mate-Limonade sorgen die Veranstalter.

Unter dem Motto "Beautiful Pixels - Apps, die die Augen streicheln und die Seele berühren" finden sich Teams zusammen, die attraktive Apps für Apples iOS oder Android produzieren sollen. Nach dem Ablauf der Deadline werden die besten Anwendungen von einer Fachjury sowie in einem Zuschauervoting ermittelt und prämiert.

Veranstalter ist die Marketing-Agentur Young Targets, in Zusammenarbeit mit dem CyberForum e.V. (ein Netzwerk von Hightech-Unternehmern) sowie der Pioniergarage und dem Center für Innovation & Entrepreneurship (CIE) am Karlsruher Institut für Technologie.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Linux open suse 2,8
Wolfgang Gerhard Zeidler, 18.04.2017 09:17, 2 Antworten
Hallo.bitte um Hilfe bei. Code fuer den Rescue-login open suse2.8 Mfg Yvo
grep und sed , gleicher Regulärer Ausdruck , sed mit falschem Ergebnis.
Josef Federl, 15.04.2017 00:23, 1 Antworten
Daten: dlfkjgkldgjldfgl55.55klsdjfl jfjfjfj8.22fdgddfg {"id":"1","name":"Phase L1","unit":"A",...
IP Cams aufzeichnen?
Bibliothek der Technischen Hochschule Mittelhessen / Giessen, 07.04.2017 09:25, 7 Antworten
Hallo, da nun des öfteren bei uns in der Nachbarschaft eingebrochen wird, würde ich gern mein...
WLAN lässt sich nicht einrichten
Werner Hahn, 21.03.2017 14:16, 2 Antworten
Dell Latitude E6510, Ubuntu 16.4, Kabelbox von Telecolumbus. Nach Anklicken des Doppelpfeiles (o...
"Mit Gwenview importieren" funktioniert seit openSuse 42.2 nicht mehr
Wimpy *, 20.03.2017 13:34, 2 Antworten
Bisher konnte ich von Digitalkamera oder SD-Karte oder USB-Stick Fotos mit Gwenview importieren....