Metadaten für KDE

Nepomuk Webminer in Version 0.6

Nepomuk Webminer in Version 0.6

Kristian Kißling
15.05.2013
Der Entwickler Jörg Ehrichs hat seine KDE-Software Nepomuk Webminer, die im Internet nach Metadaten sucht, in Version 0.6 veröffentlicht.

Nepomuk dürfte vielen KDE-Nutzern ein Begriff sein, denn das Framework kümmert sich um den semantischen Desktop. Nepomuk Webminer sucht hingegen im Internet nach zusätzlichen Informationen zu Musik-, Film- und Textdateien, entweder automatisch oder per Hand. Die Software bringt dafür eine eigene grafische Oberfläche mit und integriert sich in den Dateimanager Dolphin.

In Version 0.6 hat der Entwickler Bugs beseitigt und einige Features ergänzt. Das Parsen von Dateinamen funktioniert nun auch über reguläre Ausdrücke. Die Software verwendet wieder Nepomuks Algorithmen, um ID3-Tags und andere Metadaten aufzufinden. Über eine Whiteliste legt man fest, für welche Dateien Webminer automatisch nach Metadaten suchen soll. Nicht zuletzt landen die gefundenen Daten nicht mehr in einer Baum-Ansicht, sondern in modifizierbaren Feldern.

Wer den Nepomuk Webminer testen will, findet ein Git Repository auf einer KDE-Projektseite.

Ähnliche Artikel

  • Xesam und Nepomuk fusionieren
    Sebastian Trüg erklärt die Konkurrenz zwischen den semantischen Frameworks Xesam und Nepomuk für beendet.
  • Notably setzt auf Nepomuk

    Der indische Informatikstudent Vishesh Handa arbeitet an einer Notiz-Anwendung für das Nepomuk-Framework, die er Notably nennt.
  • KDEs semantischer Desktop
    Über die Dienste von Nepomuk durchsuchen Sie nicht nur flott die Dateien auf Ihrem Rechner: Der semantische Desktop von KDE SC 4.4 hat weit mehr zu bieten.
  • Wo steht KDE 4.2?
    Das frisch erschienene KDE 4.2 sieht nicht nur toll aus, sondern bringt auch die von KDE 3 bekannten und geschätzten Fähigkeiten des K-Desktops wieder voll mit. Obendrein bietet KDE 4.2 aber noch viel mehr.
  • Finden statt suchen
    Aufgabe: Finden Sie alle Dateien auf Ihrem Rechner, die Sie per Mailanhang von Ihrem Freund Max bekommen haben.

Kommentare

Aktuelle Fragen

Nach Ubdates alles weg ...
Maria Hänel, 15.11.2014 17:23, 4 Antworten
Ich brauche dringen eure Hilfe . Ich habe am wochenende ein paar Ubdates durch mein Notebook von...
Brother Drucker MFC-7420
helmut berger, 11.11.2014 12:40, 1 Antworten
Hallo, ich habe einen Drucker, brother MFC-7420. Bin erst seit einigen Tagen ubuntu 14.04-Nutzer...
Treiber für Drucker brother MFC-7420
helmut berger, 10.11.2014 16:05, 2 Antworten
Hallo, ich habe einen Drucker, brother MFC-7420. Bin erst seit einigen Tagen ubuntu12.14-Nutzer u...
Can't find X includes.
Roland Welcker, 05.11.2014 14:39, 1 Antworten
Diese Meldung erhalte ich beim Versuch, kdar zu installieren. OpenSuse 12.3. Gruß an alle Linuxf...
DVDs über einen geeigneten DLNA-Server schauen
GoaSkin , 03.11.2014 17:19, 0 Antworten
Mein DVD-Player wird fast nie genutzt. Darum möchte ich ihn eigentlich gerne abbauen. Dennoch wür...