Nativer ZFS-Support für Linux

Nativer ZFS-Support für Linux

ZFS nativ

Marcel Hilzinger
07.06.2010 Um das Lustre-Dateisystem mit ZFS-Support auszurüsten, haben Mitarbeiter des Lawrence Livermore National Laboratory das Sun-Dateisystem ZFS nativ auf Linux portiert.

Linux kann schon mit ZFS-Dateisystemen umgehen, allerdings wird der Dateisystem-Support im Userspace (über FUSE) realisiert, da sich die freie Lizenz von ZFS und die GPL des Kernels ausschließen. Da Sun/Oracle bislang kein Interesse gezeigt hat, die Lizenz von ZFS zu ändern, gab es bislang keine Anstrenungen, ZFS nativ auf Linux zu portieren.

Um seine Server mit Lustre und ZFS zu betreiben, hat das Lawrence Livermore National Laboratory nun in Zusammenarbeit mit Sun/Oracle einen solchen nativen Port erstellt. Er unterstützt allerdings noch keine Posix-Operationen, lässt sich somit im aktuellen Zustand nicht zum Einhängen bestehnder ZFS-Dateisysteme benutzen, sondern nur für den direkten Datenbankzugriff. Da sich die ZFS-Lizenz auch durch den Port nicht geändert hat, bleibt das Modul somit außerhalb des Kernels. Die Ankündigung und erste Diskussionen zum Thema finden sich in der ZFS-Fuse-Diskussionsgruppe.

Wer den nativen ZFS-Port testen möchte, findet dem Code im Github-Repository von Brian Behlendorf. Hier findet sich auch der zum kompilieren nötige Solaris Porting Layer. Eine Installationsanleitung hält das zugehörige Github-Wiki bereit. Es erklärt auch, wie man ein Beispiel-Volume erstellt.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Anfänger Frage
Klaus Müller, 24.05.2017 14:25, 2 Antworten
Hallo erstmal. Habe von linux nicht so viel erfahrung müsste aber mal ne doofe frage stellen. A...
Knoppix-Live-CD (8.0 LU-Edition) im Uefiboot?
Thomas Weiss, 26.04.2017 20:38, 3 Antworten
Hallo, Da mein Rechner unter Windows 8.1/64Bit ein Soundproblem hat und ich abklären wollte, o...
Grub2 reparieren
Brain Stuff, 26.04.2017 02:04, 5 Antworten
Ein Windows Update hat mir Grub zerschossen ... der Computer startet nicht mehr mit Grub, sondern...
Linux open suse 2,8
Wolfgang Gerhard Zeidler, 18.04.2017 09:17, 2 Antworten
Hallo.bitte um Hilfe bei. Code fuer den Rescue-login open suse2.8 Mfg Yvo
grep und sed , gleicher Regulärer Ausdruck , sed mit falschem Ergebnis.
Josef Federl, 15.04.2017 00:23, 1 Antworten
Daten: dlfkjgkldgjldfgl55.55klsdjfl jfjfjfj8.22fdgddfg {"id":"1","name":"Phase L1","unit":"A",...