Libre-Office-Box

Nachfolger der PrOOo-Box erschienen

Nachfolger der PrOOo-Box erschienen

Mathias Huber
07.02.2011
Die deutschsprachige Libre-Office-Community hat ihre freie Bürosoftware zusammen mit zahlreichem Zubehör auf eine DVD namens Libre-Office-Box gepackt.

Damit ist sie der Nachfolger der bisherigen PrOOo-Box, die mit Open Office erschien. Die Libre-Office-Box enthält die aktuelle Version 3.3 für Linux als Quelltext, RPM- und Debian-Paket. Auch die Windows- und Mac-OS-X-Varianten werden mitgeliefert, die Portable-Ausgabe für den USB-Stick ebenfalls. Dazu kommen zahlreiche Vorlagen, Erweiterungen, Offline-Wörterbücher sowie Clipart-Grafiken und Gallery-Themen. Die DVD enthält auch Entwicklertools und das Software Development Kit (SDK).

Weitere Informationen sowie das DVD-Image zum kostenlosen Download gibt es unter http://www.libreofficebox.org.

Ähnliche Artikel

Kommentare
Neue Box mit alten Einschränkungen
riedlka1 (unangemeldet), Donnerstag, 10. Februar 2011 05:15:26
Ein/Ausklappen

seit 10 Jahren warte ich dringend auf eine Funktion (Button) die es gestattet in der Datenbank (Base) mit einfachsten Mitteln einen Datensatz aus einer Tabelle in eine andere Tabelle mit gleichen Feldern zu kopieren, ohne zum Universalprogrammierer zu werden. Das ganze Superpaket, auch wenn es noch so von allen möglichen Funktionen überquellt ist wertlos, wenn man so einfache Dinge, die die Funktionalität und Bedienbarkeit der Datenbank immens aufwerten, zugunsten allen anderen aufblähenden Schnickschnack vernachlässigt.


Bewertung: 80 Punkte bei 4 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Aktuelle Fragen

Start-Job behindert Bootvorgang, Suse 13.2, KDE,
Wimpy *, 20.02.2015 10:32, 4 Antworten
Beim Bootvorgang ist ein Timeout von 1 Min 30 Sec. weil eine Partition sdb1 gesucht und nicht gef...
Konfiguration RAID 1 mit 2 SSDs: Performance?
Markus Mertens, 16.02.2015 10:02, 4 Antworten
Hallo! Ich möchte bei einer Workstation (2x Xeon E5-2687Wv3, 256GB RAM) 2 SATA-SSDs (512GB) al...
Treiber für Canon Laserbase MF5650
Sven Bremer, 10.02.2015 09:46, 1 Antworten
Hallo ich weiß mittlerweile das Canon nicht der beste Drucker für ein Linux System ist. Trotzd...
Linux und W7 im Netz finden sich nicht
Oliver Zoffi, 06.02.2015 11:47, 3 Antworten
Hallo! Ich verwende 2 PCs, 1x mit W7prof 64 Bit und einmal mit Linux Mint 17 64 Bit, welches ich...
Rootpasswort
Jutta Naumann, 29.01.2015 09:14, 1 Antworten
Ich habe OpenSuse 13.2 installiert und leider nur das Systempasswort eingerichtet. Um Änderungen,...