MythTV 0.27 erschienen

MythTV 0.27 erschienen

Mystisches Fernsehen

Tim Schürmann
19.09.2013 Die neue Version der beliebten Media-Center-Software bringt viele kleine Neuerungen mit. Unter anderem spielt sie jetzt auch Radiostreams aus dem Internet ab.

MythTV 0.27 zeigt dabei die mitgesendeten Meta-Daten an, wie etwa Titel, Künstler und Album. Theme-Entwickler dürfen ab sofort auch den Aufbau und die Navigationsstruktur der (Popup-)Menüs verändern („Themed Menus“).

Die neue Version unterstützt Photo-Streaming via AirPlay und arbeitet mit iTunes 11 zusammen. Den Verbindungsstatus einer AirPlay-Verbindung zeigt das neu hinzugekommene „Notification Center“ an. Diese zentrale Stelle sammelt Systemmeldungen und Fehler. Insbesondere letztere verschwinden damit nicht mehr unbeachtet in den Log-Dateien.

Unter der Haube haben die Entwickler aufgeräumt, nicht mehr benötigten Code aussortiert und Fehler korrigiert. Sämtliche Neuerungen und Änderungen verraten die Release-Notes im MythTV-Wiki.

Ähnliche Artikel

  • Großes Kino
    Mit flexiblen Suchregeln pickt der Software-Videorekorder MythTV die Rosinen aus dem oft drögen Fernsehprogramm. Eine Streamingfunktion kommt dank der Backend-/Frontend-Architektur der Anwendung frei Haus dazu.
  • Mythbuntu 12.04.3 erschienen
    Das Mythbuntu-Projekt hat die Version 12.04.3 ihrer auf Ubuntu basierenden Media-Center-Distribution veröffentlicht. Das als Grundlage dienende MythTV klettert dabei auf die Version 0.25.
  • TV aus dem Keller
    Mit wenigen Handgriffen machen Sie Linux zum vollwertigen Videoserver, der TV-Sendungen aufzeichnet, lagert und verteilt.
  • Fernsehen aus der Tüte
    Wem die Installation von MythTV zu kompliziert erscheint, der weicht auf Knoppmyth oder Mythbuntu aus und setzt mit wenigen Mausklicks einen Videoserver auf.
  • MythTV installieren und verwenden
    MythTV bietet weitaus mehr als nur einen digitaler Videorekorder: Mit cleveren Plugins mausert es sich zur kompletten Medienzentrale für das Wohnzimmer.

Kommentare

Aktuelle Fragen

WLAN lässt sich nicht einrichten
Werner Hahn, 21.03.2017 14:16, 0 Antworten
Dell Latitude E6510, Ubuntu 16.4, Kabelbox von Telecolumbus. Nach Anklicken des Doppelpfeiles (o...
"Mit Gwenview importieren" funktioniert seit openSuse 42.2 nicht mehr
Wimpy *, 20.03.2017 13:34, 2 Antworten
Bisher konnte ich von Digitalkamera oder SD-Karte oder USB-Stick Fotos mit Gwenview importieren....
Ich habe eine awk Aufgabe und bekomme es nicht so Recht hin
Dennis Hamacher, 10.03.2017 18:27, 1 Antworten
Ich hoffe Ihr könnt mir dabei helfen oder mir zeigen wie der Befehl richtig geschrieben wird. Ich...
Unter Linux Open Suse Leap 42.1 einen Windows Boot/ ISO USB Stick erstellen...
Tim Koetsier, 07.03.2017 15:26, 1 Antworten
Hallo, weiß jemand wie ich oben genanntes Vorhaben in die Tat umsetzen kann ? Wäre echt dankba...
Druckertreiber installieren OpenSuse42.1
Tim Koetsier, 07.03.2017 15:22, 1 Antworten
hallo, kann mir BITTE jemand helfen ich verzweifel so langsam. Habe einen Super Toner von Canon...