MySQL geht auf Distanz zur GPLv3

MySQL geht auf Distanz zur GPLv3

Jörg Luther
27.12.2006

MySQL rückt deutlich von der GPLv3 ab: Die schwedischen Datenbänker ändern die Lizenz der MySQL-Versionen 5.0 und 5.1 von "GPLv2 or later" auf "GPLv2 only", lässt Kaj Arnö, Vice President Community Relations bei MySQL AB, in seinem Blog wissen.

Dies erscheint umso seltsamer, als MySQL aktiv an der Entwicklung der GPLv3 mitwirkt und Arnö in seinem Posting betont, man sehe "fantastische Verbesserungen", hoffe auf die Verbreitung der GPLv3 und arbeite zusammen mit der FSF weiter an der Lizenz.

Unbedingtes Vertrauen setzt man bei den Datenbankentwicklern dann aber offenbar doch nicht in die neue Lizenzversion: Mit dem Wechsel wolle man der Verpflichtung entgehen, auf die GPLv3 umsteigen zu müssen, schreibt Arnö, und warte lieber auf deutliche Anzeichen einer breiten Akzeptanz der neuen GPL-Version.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

NOKIA N900 einziges Linux-Smartphone? Kein Support mehr
Wimpy *, 28.08.2016 11:09, 1 Antworten
Ich habe seit vielen Jahren ein Nokia N900 mit Maemo-Linux. Es funktioniert einwandfrei, aber ich...
Scannen nicht möglich
Werner Hahn, 19.08.2016 22:33, 3 Antworten
Laptop DELL Latitude E6510 mit Ubuntu 16,04, Canon Pixma MG5450. Das Drucken funktioniert, Scann...
Wie kann man das berichtigen
Udo Muelle, 17.07.2016 20:39, 1 Antworten
Fehlschlag beim Holen von http://extra.linuxmint.com/dists/rosa/main/binary-i386/Packages Hash-S...
Installation Genimotion
Horst Müller, 15.07.2016 17:00, 1 Antworten
Hallo, ich kann Genimotion nicht installieren. Folgende Fehlermeldung habe ich beim Aufruf erh...
Probleme beim Hochfahren der Terastaion 5400 mit Unix-Distrib
Sheldon Cooper, 10.07.2016 09:32, 0 Antworten
Hallo ihr lieben, habe seit zwei Tagen das Problem, das das NAS (Raid5) nicht mehr sauber hoch...