MySQL geht auf Distanz zur GPLv3

MySQL geht auf Distanz zur GPLv3

Jörg Luther
27.12.2006

MySQL rückt deutlich von der GPLv3 ab: Die schwedischen Datenbänker ändern die Lizenz der MySQL-Versionen 5.0 und 5.1 von "GPLv2 or later" auf "GPLv2 only", lässt Kaj Arnö, Vice President Community Relations bei MySQL AB, in seinem Blog wissen.

Dies erscheint umso seltsamer, als MySQL aktiv an der Entwicklung der GPLv3 mitwirkt und Arnö in seinem Posting betont, man sehe "fantastische Verbesserungen", hoffe auf die Verbreitung der GPLv3 und arbeite zusammen mit der FSF weiter an der Lizenz.

Unbedingtes Vertrauen setzt man bei den Datenbankentwicklern dann aber offenbar doch nicht in die neue Lizenzversion: Mit dem Wechsel wolle man der Verpflichtung entgehen, auf die GPLv3 umsteigen zu müssen, schreibt Arnö, und warte lieber auf deutliche Anzeichen einer breiten Akzeptanz der neuen GPL-Version.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

scannen mit LINUXMINT 18.0 - Brother DCP - 195 C
Christoph-J. Walter, 21.06.2017 08:47, 4 Antworten
Seit LM 18.0 kann ich nicht mehr direkt scannen. Obwohl ich die notwendigen Tools von der Brothe...
Anfänger Frage
Klaus Müller, 24.05.2017 14:25, 2 Antworten
Hallo erstmal. Habe von linux nicht so viel erfahrung müsste aber mal ne doofe frage stellen. A...
Knoppix-Live-CD (8.0 LU-Edition) im Uefiboot?
Thomas Weiss, 26.04.2017 20:38, 4 Antworten
Hallo, Da mein Rechner unter Windows 8.1/64Bit ein Soundproblem hat und ich abklären wollte, o...
Grub2 reparieren
Brain Stuff, 26.04.2017 02:04, 7 Antworten
Ein Windows Update hat mir Grub zerschossen ... der Computer startet nicht mehr mit Grub, sondern...
Linux open suse 2,8
Wolfgang Gerhard Zeidler, 18.04.2017 09:17, 2 Antworten
Hallo.bitte um Hilfe bei. Code fuer den Rescue-login open suse2.8 Mfg Yvo