MySQL-Fork Drizzle in erster Beta-Version veröffentlicht

 MySQL-Fork Drizzle in erster Beta-Version veröffentlicht

MySQL mal anders

Oliver Frommel
30.09.2010 Drizzle ist ein Fork der MySQL-Version 6.0. Mit dem Build 1802 präsentiert sich nun die erste Beta-Version der Microkernel-Datenbank der Öffentlichkeit.

Hatten die Entwickler unlängst noch alle Speicherlecks in ihrem Programm entfernt, steht die Datenbank nun der breiten Öffentlichkeit für Tests zum Download bereit. Die so genannte Microkernel-Datenbank setzt - wie nun auch MySQL 5.5 - auf die schnelle InnoDB-Speicher-Engine. Mit Drizzledump bringt das Projekt auch ein Tool zur Migration von MySQL zu Drizzle mit.

Bei Drizzle handelt sich es um einen Fork der MySQL-Version 6.0, aus dem die Entwickler einerseits so viel Altlasten wie möglich entfernen, so zum Beispiel eine ganze Reihe von Datentypen und Storage Engines. Andererseits ist die Datenbank für verteilte und Cloud-Anwendungen gedacht und soll sogar die Replikation mit so genannten NoSQL-Datenbanken wie Voldemort unterstützen. Die Seite "MySQL-Differences" auf der Drizzle-Website listet die tiefgreifenden Unterschiede zu MySQL. Kürzlich haben einige Drizzle-Kernentwickler dem MySQL-Eigentümer Oracle den Rücken gekehrt und sind zum US-Internet-Provider Rackspace gewechselt.

Mehr Informationen zu Drizzle finden sich in dem frei erhältlichen Artikel "Moderne MySQL-Forks und -Patches" vom ADMIN-Magazin.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Samsung VG-KBD1500 - Bluetooth-Tastatur mit Touchpad mit Xubuntu 16.04.2 LTS
Linux- & BSD-UserGroup im Weserbergland, 16.08.2017 19:16, 0 Antworten
Bin grad mit "meinem Latein am Ende" darum hier mal so in den Raum geworfen. Samsung VG-KBD1500 -...
Tails verbindet nicht mit WLan
Georg Vogel, 30.07.2017 15:06, 5 Antworten
Hallo zusammen! Habe mir von Linux Mint aus einen Tails USB-Stick erstellt. Läuft soweit gut,...
Genivi for Raspberry Pi 3
Sebastian Ortmanns, 28.07.2017 10:37, 1 Antworten
I try to build a Genivi Development Platform for Rasberry Pi 3. But I always get the failures bel...
Bash awk Verständnis-Frage
Josef Federl, 22.07.2017 17:46, 2 Antworten
#!/bin/bash # Skriptdateiname = test.sh spaltennummer=10 wert=zehner awk '{ $'$spaltennummer'...
Bash - verschachtelte Variablenersetzung, das geht doch eleganter als meine Lösung?
Josef Federl, 18.07.2017 20:24, 3 Antworten
#!/bin/bash #Ziel des Skriptes wird sein die ID zu extrahieren hier nur als Consolentest: root@...