Muon Suite in Version 1.3.0 erhältlich

Muon Suite in Version 1.3.0 erhältlich

Komfortabler Update-Manager

Mathias Huber
06.03.2012
Die Muon Suite mit Paketmanagement-Software für Debian-basierte Systeme ist in aktualisierter Version 1.3.0 erhältlich.

Die augenfälligste Neuerung ist der komplett überarbeitete Update-Manager. In drei Kategorien zeigt er anstehende Updates: System, Anwendungen und Security. So soll auch für unerfahrene Anwender offensichtlich sein, was sich ändert. Beim Klick auf einen Eintrag zeigt das GUI-Programm das zum Paket gehörige Changelog an. Für diesen Zweck hat der Kubuntu-Entwickler Jonathan Thomas eigens die neue Klasse "QApt::Changelog" in der zugrunde liegenden Bibliothek LibQApt geschaffen.

Der Update-Manager der Muon Suite zeigt für jede anstehende Aktualisierung das Changelog an.

Daneben gibt es weitere Verbesserungen an Software Center und Paketmanager, die Thomas in einem Blogeintrag erläutert. Er hat außerdem sämtlich Bugreports abgearbeitet, die mit Abstürzen zu tun haben, um die Software stabiler zu machen.

Die Muon Suite ist unter GPLv3 lizenziert. Version 1.3.0 ist für Ubuntu Oneiric im Paketarchiv des Entwicklers zu haben, in Kubuntu 12.04 geht sie in die offiziellen Repositories ein. Auf der KDE-Projektseite ist der Quellcode per Git erhältlich.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Backup mit KUP unter Suse 42.3
Horst Schwarz, 24.09.2017 13:16, 1 Antworten
Ich möchte auch wieder unter Suse 42.3 mit Kup meine Backup durchführen. Eine Installationsmöglic...
kein foto, etc. upload möglich, wo liegt mein fehler?
kerstin brums, 17.09.2017 22:08, 5 Antworten
moin, zum erstellen einer einfachen wordpress website kann ich keine fotos uploaden. vom rechne...
Arch Linux Netzwerkkonfigurationen
Franziska Schley, 15.09.2017 18:04, 0 Antworten
Moin liebe Linux community, ich habe momentan Probleme mit der Einstellung des Lan/Wlan in Arc...
WLan mit altem Notebook funktioniert nicht mehr
Stefan Jahn, 22.08.2017 15:13, 0 Antworten
Ich habe ein altes Compaq-6710b Notebook mit Linux Mint Sonya bei dem WLan neulich noch funktioni...
Würde gerne openstreetmap.de im Tor-Browser benutzen, oder zu gefährlich?
Wimpy *, 21.08.2017 13:24, 2 Antworten
Im Tor-Netzwerk (Tor-Browser) kann ich https://www.openstreetmap.de/karte.html# nicht nutzen....