Nachtschwärmer

(c) lrz-muenchen.de
(c) lrz-muenchen.de

Münchens lange Nacht der Wissenschaft

Mathias Huber
07.05.2010
Im Rahmen der Münchner "Lange Nacht der Wissenschaften" am 15. Mai ist auch das Leibniz-Rechenzentrum (LRZ) samt Höchstleistungsrechner und Linux-Cluster zu besichtigen.

Von 18 bis 24 Uhr gibt es kostenlose Führungen durch das Rechenzentrum. Dabei wird auch der so genannte Rechnerwürfel betreten, der normalerweise als unbemanntes Dark Center betrieben wird. Zu den Attraktionen gehören der Höchstleistungsrechner HLRB II, der Linux-Cluster, die Wärme-Kälte-Zentrale sowie das Visualisierungszentrum.

Weitere Informationen gibt es auf einer Informationsseite des Leibniz-Rechenzentrums. Die Veranstalter weisen darauf hin, dass wegen Umbauarbeiten am Rechenzentrum nicht alle Bereiche zugänglich sind. Daneben ist Treppensteigen statt Aufzugfahren angesagt.

Das Rechenzentrum der Bayerischen Akademie der Wissenschaften liegt im Forschungszentrum Garching nördlich von München, das per U-Bahn von der Stadtmitte aus erreichbar ist. Während der Wissenschaftsnacht am 15. Mai bieten viele weitere naturwissenschaftliche Forschungseinrichtungen auf dem dortigen Campus ein buntes Programm.

Update: Zusätzlich gibt es eine Attraktion zum Anfassen: Die Besucher dürfen sich mit einer Wiimote-Fernbedienung durch eine wissenschaftliche Präsentation bewegen, die als 3D-Spielwelt umgesetzt ist.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

WLAN-Signalqualität vom Treiber abhängig
GoaSkin , 29.10.2014 14:16, 0 Antworten
Hallo, für einen WLAN-Stick mit Ralink 2870 Chipsatz gibt es einen Treiber von Ralink sowie (m...
Artikelsuche
Erwin Ruitenberg, 09.10.2014 07:51, 1 Antworten
Ich habe seit einige Jahre ein Dugisub LinuxUser. Dann weiß ich das irgendwann ein bestimmtes Art...
Windows 8 startet nur mit externer Festplatte
Anne La, 10.09.2014 17:25, 6 Antworten
Hallo Leute, also, ich bin auf folgendes Problem gestoßen: Ich habe Ubuntu 14.04 auf meiner...
Videoüberwachung mit Zoneminder
Heinz Becker, 10.08.2014 17:57, 0 Antworten
Hallo, ich habe den ZONEMINDER erfolgreich installiert. Das Bild erscheint jedoch nicht,...
internes Wlan und USB-Wlan-Srick
Gerhard Blobner, 04.08.2014 15:20, 2 Antworten
Hallo Linux-Forum: ich bin ein neuer Linux-User (ca. 25 Jahre Windows) und bin von WIN 8 auf Mint...