Münchens lange Nacht der Wissenschaft

(c) lrz-muenchen.de
(c) lrz-muenchen.de

Nachtschwärmer

Mathias Huber
07.05.2010
Im Rahmen der Münchner "Lange Nacht der Wissenschaften" am 15. Mai ist auch das Leibniz-Rechenzentrum (LRZ) samt Höchstleistungsrechner und Linux-Cluster zu besichtigen.

Von 18 bis 24 Uhr gibt es kostenlose Führungen durch das Rechenzentrum. Dabei wird auch der so genannte Rechnerwürfel betreten, der normalerweise als unbemanntes Dark Center betrieben wird. Zu den Attraktionen gehören der Höchstleistungsrechner HLRB II, der Linux-Cluster, die Wärme-Kälte-Zentrale sowie das Visualisierungszentrum.

Weitere Informationen gibt es auf einer Informationsseite des Leibniz-Rechenzentrums. Die Veranstalter weisen darauf hin, dass wegen Umbauarbeiten am Rechenzentrum nicht alle Bereiche zugänglich sind. Daneben ist Treppensteigen statt Aufzugfahren angesagt.

Das Rechenzentrum der Bayerischen Akademie der Wissenschaften liegt im Forschungszentrum Garching nördlich von München, das per U-Bahn von der Stadtmitte aus erreichbar ist. Während der Wissenschaftsnacht am 15. Mai bieten viele weitere naturwissenschaftliche Forschungseinrichtungen auf dem dortigen Campus ein buntes Programm.

Update: Zusätzlich gibt es eine Attraktion zum Anfassen: Die Besucher dürfen sich mit einer Wiimote-Fernbedienung durch eine wissenschaftliche Präsentation bewegen, die als 3D-Spielwelt umgesetzt ist.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

kein foto, etc. upload möglich, wo liegt mein fehler?
kerstin brums, 17.09.2017 22:08, 4 Antworten
moin, zum erstellen einer einfachen wordpress website kann ich keine fotos uploaden. vom rechne...
Arch Linux Netzwerkkonfigurationen
Franziska Schley, 15.09.2017 18:04, 0 Antworten
Moin liebe Linux community, ich habe momentan Probleme mit der Einstellung des Lan/Wlan in Arc...
WLan mit altem Notebook funktioniert nicht mehr
Stefan Jahn, 22.08.2017 15:13, 0 Antworten
Ich habe ein altes Compaq-6710b Notebook mit Linux Mint Sonya bei dem WLan neulich noch funktioni...
Würde gerne openstreetmap.de im Tor-Browser benutzen, oder zu gefährlich?
Wimpy *, 21.08.2017 13:24, 2 Antworten
Im Tor-Netzwerk (Tor-Browser) kann ich https://www.openstreetmap.de/karte.html# nicht nutzen....
Samsung VG-KBD1500 - Bluetooth-Tastatur mit Touchpad mit Xubuntu 16.04.2 LTS
Linux- & BSD-UserGroup im Weserbergland, 16.08.2017 19:16, 0 Antworten
Bin grad mit "meinem Latein am Ende" darum hier mal so in den Raum geworfen. Samsung VG-KBD1500 -...