Münchens lange Nacht der Wissenschaft

(c) lrz-muenchen.de
(c) lrz-muenchen.de

Nachtschwärmer

Mathias Huber
07.05.2010
Im Rahmen der Münchner "Lange Nacht der Wissenschaften" am 15. Mai ist auch das Leibniz-Rechenzentrum (LRZ) samt Höchstleistungsrechner und Linux-Cluster zu besichtigen.

Von 18 bis 24 Uhr gibt es kostenlose Führungen durch das Rechenzentrum. Dabei wird auch der so genannte Rechnerwürfel betreten, der normalerweise als unbemanntes Dark Center betrieben wird. Zu den Attraktionen gehören der Höchstleistungsrechner HLRB II, der Linux-Cluster, die Wärme-Kälte-Zentrale sowie das Visualisierungszentrum.

Weitere Informationen gibt es auf einer Informationsseite des Leibniz-Rechenzentrums. Die Veranstalter weisen darauf hin, dass wegen Umbauarbeiten am Rechenzentrum nicht alle Bereiche zugänglich sind. Daneben ist Treppensteigen statt Aufzugfahren angesagt.

Das Rechenzentrum der Bayerischen Akademie der Wissenschaften liegt im Forschungszentrum Garching nördlich von München, das per U-Bahn von der Stadtmitte aus erreichbar ist. Während der Wissenschaftsnacht am 15. Mai bieten viele weitere naturwissenschaftliche Forschungseinrichtungen auf dem dortigen Campus ein buntes Programm.

Update: Zusätzlich gibt es eine Attraktion zum Anfassen: Die Besucher dürfen sich mit einer Wiimote-Fernbedienung durch eine wissenschaftliche Präsentation bewegen, die als 3D-Spielwelt umgesetzt ist.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Shell-Befehl zur Installation von Scanner-Treiber
Achim Zerrer, 15.02.2017 12:13, 9 Antworten
Hallo, ich habe Einen Brother Drucker mit Scanner. Nachdem ich mit Hilfe der Community den Druck...
kiwix öffnet ZIM Datei nicht
Adrian Meyer, 13.02.2017 18:23, 1 Antworten
Hi, ich nutze Zim Desktop für mein privates Wiki. Fürs Handy habe ich mir kiwix heruntergelade...
registration
Brain Stuff, 10.02.2017 16:39, 1 Antworten
Hallo, Das Capatcha auf der Registrierungsseite von linux-community ist derartig schlecht gema...
Hilfe ich verstehe das AWK Programm nicht
Alex Krug, 09.02.2017 10:04, 3 Antworten
Hallo Liebe Linux Community, im zuge meiner Arbeit bin ich auf dieses AWK Programm gekommen....
Problem beim Upgrad auf Opensuse Leap 42.2
Klaus Sigerist, 09.02.2017 08:56, 6 Antworten
Hallo zusammen! Ich habe mein Opensuse 13.2 auf das neue Leap upgraden wollen. Nach dem Einlege...