Aufmacher News

München gibt Quellcode von OpenOffice-Ergänzung frei

Mathias Huber
29.05.2008

Die Stadt München hat die von ihren Entwicklern geschriebene Software Wollmux, eine Vorlagen- und Formularverwaltung für Open Office, als Open-Source-Software veröffentlicht. Wollmux wurde geschaffen, um die unübersichtliche Situation mit vielerlei lokalen Vorlagen zu vereinheitlichen und leichter administrierbar zu machen.

Nach Prüfung der juristischen Rahmenbedingungen hat die Stadt den Code unter die European Union Public License (EUPL) gestellt. Die von der Europäischen Kommission entworfene Lizenz lehnt sich an die GPL an, wurde aber speziell an europäisches Recht angepasst.

Wollmux steht im Open Source Observatory and Repository (OSOR), der künftigen EU-Plattform für freie Software der öffentlichen Behörden, zum Download bereit.

Damit verwirklicht die Stadt München, die derzeit 14000 Desktop-Arbeitsplätze auf Linux umstellt, ihre Ankündigung, mit anderen Open-Source-Anwendern und der Community zusammenzuarbeiten. Die Münchener Bürgermeisterin Christine Strobl: "Die Veröffentlichung bietet anderen Interessierten die Möglichkeit, direkt von unserer Arbeit zu profitieren. Gleichzeitig bietet sich uns die Chance, von Weiterentwicklungen anderer zu profitieren, das heißt, die Software fehlerfreier und komfortabler zu gestalten sowie funktional zu erweitern. Das sind die Vorteile von freier Software."

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

WLAN lässt sich nicht einrichten
Werner Hahn, 21.03.2017 14:16, 0 Antworten
Dell Latitude E6510, Ubuntu 16.4, Kabelbox von Telecolumbus. Nach Anklicken des Doppelpfeiles (o...
"Mit Gwenview importieren" funktioniert seit openSuse 42.2 nicht mehr
Wimpy *, 20.03.2017 13:34, 2 Antworten
Bisher konnte ich von Digitalkamera oder SD-Karte oder USB-Stick Fotos mit Gwenview importieren....
Ich habe eine awk Aufgabe und bekomme es nicht so Recht hin
Dennis Hamacher, 10.03.2017 18:27, 1 Antworten
Ich hoffe Ihr könnt mir dabei helfen oder mir zeigen wie der Befehl richtig geschrieben wird. Ich...
Unter Linux Open Suse Leap 42.1 einen Windows Boot/ ISO USB Stick erstellen...
Tim Koetsier, 07.03.2017 15:26, 1 Antworten
Hallo, weiß jemand wie ich oben genanntes Vorhaben in die Tat umsetzen kann ? Wäre echt dankba...
Druckertreiber installieren OpenSuse42.1
Tim Koetsier, 07.03.2017 15:22, 1 Antworten
hallo, kann mir BITTE jemand helfen ich verzweifel so langsam. Habe einen Super Toner von Canon...