Mozilla schickt einen Release Candidate von Firefox 3.6.4 ins Rennen

Mozilla schickt einen Release Candidate von Firefox 3.6.4 ins Rennen

Leicht verspätet

Marcel Hilzinger
03.06.2010 Die Mozilla Foundation hat anstelle der erwarteten finalen Version nur einen Veröffentlichungskandidaten von Firefox 3.6.4 zum Download freigegeben.

Die aktuelle RC-Version enthält noch ein paar kritische Fehlerbereinigungen, die erst in den Betatests entdeckt wurden. Mit dem finalen Release rechnen die Entwickler deshalb erst in den kommenden Wochen, falls keine weiteren kritischen Fehler mehr entdeckt werden.

Firefox 3.6.4 mit dem Codenamen "Lorentz" bringt ein lang erwartetes Feature: So soll die neue Browser-Version bei Abstürzen eines einzelnen Tabs diesen separat behandeln können, um einen Crash des kompletten Browsers zu verhindern, wie dies Google Chrome auch tut.

Die aktuelle RC-Version (3.6.4build6) gibt es auf mozilla.com zum Download, das Announcement findet sich im Mozilla-Entwicklerwiki und im Mozilla-Blog.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Huawei
Pit Hampelmann, 13.12.2017 11:35, 2 Antworten
Welches Smartphone ist für euch momentan das beste? Sehe ja die Huawei gerade ganz weit vorne. Bi...
Fernstudium Informatik
Joe Cole, 12.12.2017 10:36, 2 Antworten
Hallo! habe früher als ich 13 Jahre angefangen mit HTML und später Java zu programmieren. Weit...
Installation Linux mint auf stick
Reiner Schulz, 10.12.2017 17:34, 3 Antworten
Hallo, ich hab ein ISO-image mit Linux Mint auf einem Stick untergebracht Jetzt kann ich auch...
Canon Maxify 2750 oder ähnlicher Drucker
Hannes Richert, 05.12.2017 20:14, 4 Antworten
Hallo, leider hat Canon mich weiterverwiesen, weil sie Linux nicht supporten.. deshalb hier die...
Ubuntu Server
Steffen Seidler, 05.12.2017 12:10, 1 Antworten
Hallo! Hat jemand eine gute Anleitung für mich, wie ich Ubuntu Server einrichte? Habe bisher...