Mozilla schickt einen Release Candidate von Firefox 3.6.4 ins Rennen

Mozilla schickt einen Release Candidate von Firefox 3.6.4 ins Rennen

Leicht verspätet

Marcel Hilzinger
03.06.2010 Die Mozilla Foundation hat anstelle der erwarteten finalen Version nur einen Veröffentlichungskandidaten von Firefox 3.6.4 zum Download freigegeben.

Die aktuelle RC-Version enthält noch ein paar kritische Fehlerbereinigungen, die erst in den Betatests entdeckt wurden. Mit dem finalen Release rechnen die Entwickler deshalb erst in den kommenden Wochen, falls keine weiteren kritischen Fehler mehr entdeckt werden.

Firefox 3.6.4 mit dem Codenamen "Lorentz" bringt ein lang erwartetes Feature: So soll die neue Browser-Version bei Abstürzen eines einzelnen Tabs diesen separat behandeln können, um einen Crash des kompletten Browsers zu verhindern, wie dies Google Chrome auch tut.

Die aktuelle RC-Version (3.6.4build6) gibt es auf mozilla.com zum Download, das Announcement findet sich im Mozilla-Entwicklerwiki und im Mozilla-Blog.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Drucker Epson XP-332 unter ubuntu 14.04 einrichten
Andrea Wagenblast, 30.11.2016 22:07, 2 Antworten
Hallo, habe vergeblich versucht mein Multifunktionsgerät Epson XP-332 als neuen Drucker unter...
Apricity Gnome unter Win 10 via VirtualBox
André Driesel, 30.11.2016 06:28, 2 Antworten
Halo Leute, ich versuche hier schon seit mehreren Tagen Apricity OS Gnome via VirtualBox zum l...
EYE of Gnome
FRank Schubert, 15.11.2016 20:06, 2 Antworten
Hallo, EOG öffnet Fotos nur in der Größenordnung 4000 × 3000 Pixel. Größere Fotos werden nic...
Kamera mit Notebook koppeln
Karl Spiegel, 12.11.2016 15:02, 2 Antworten
Hi, Fotografen ich werde eine SONY alpha 77ii bekommen, und möchte die LifeView-Möglichkeit nu...
Linux auf externe SSD installieren
Roland Seidl, 28.10.2016 20:44, 1 Antworten
Bin mit einem Mac unterwegs. Mac Mini 2012 i7. Würde gerne Linux parallel betreiben. Aber auf e...