Mozilla schickt einen Release Candidate von Firefox 3.6.4 ins Rennen

Mozilla schickt einen Release Candidate von Firefox 3.6.4 ins Rennen

Leicht verspätet

Marcel Hilzinger
03.06.2010 Die Mozilla Foundation hat anstelle der erwarteten finalen Version nur einen Veröffentlichungskandidaten von Firefox 3.6.4 zum Download freigegeben.

Die aktuelle RC-Version enthält noch ein paar kritische Fehlerbereinigungen, die erst in den Betatests entdeckt wurden. Mit dem finalen Release rechnen die Entwickler deshalb erst in den kommenden Wochen, falls keine weiteren kritischen Fehler mehr entdeckt werden.

Firefox 3.6.4 mit dem Codenamen "Lorentz" bringt ein lang erwartetes Feature: So soll die neue Browser-Version bei Abstürzen eines einzelnen Tabs diesen separat behandeln können, um einen Crash des kompletten Browsers zu verhindern, wie dies Google Chrome auch tut.

Die aktuelle RC-Version (3.6.4build6) gibt es auf mozilla.com zum Download, das Announcement findet sich im Mozilla-Entwicklerwiki und im Mozilla-Blog.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

scannen mit LINUXMINT 18.0 - Brother DCP - 195 C
Christoph-J. Walter, 21.06.2017 08:47, 4 Antworten
Seit LM 18.0 kann ich nicht mehr direkt scannen. Obwohl ich die notwendigen Tools von der Brothe...
Anfänger Frage
Klaus Müller, 24.05.2017 14:25, 2 Antworten
Hallo erstmal. Habe von linux nicht so viel erfahrung müsste aber mal ne doofe frage stellen. A...
Knoppix-Live-CD (8.0 LU-Edition) im Uefiboot?
Thomas Weiss, 26.04.2017 20:38, 4 Antworten
Hallo, Da mein Rechner unter Windows 8.1/64Bit ein Soundproblem hat und ich abklären wollte, o...
Grub2 reparieren
Brain Stuff, 26.04.2017 02:04, 7 Antworten
Ein Windows Update hat mir Grub zerschossen ... der Computer startet nicht mehr mit Grub, sondern...
Linux open suse 2,8
Wolfgang Gerhard Zeidler, 18.04.2017 09:17, 2 Antworten
Hallo.bitte um Hilfe bei. Code fuer den Rescue-login open suse2.8 Mfg Yvo