Zusammengelegt

Thunderbird
Thunderbird

Mozilla führt Entwicklung der Thunderbird-Versionen zusammen

Tim Schürmann
07.09.2013 Da sich die Mainstream- und die ESR-Versionen von Thunderbird nicht mehr (wesentlich) unterscheiden, führt Mozilla ihre Entwicklungszweige jetzt zusammen.

Folglich wird es zukünftig nur noch alle 54 Wochen eine neue Thunderbird-Version geben, die Möglichkeit für Zwischenversionen („Interims-Releases“) fällt weg. Der Umstieg erfolgt dabei auf Raten bis zum Ende des Jahres:

Nach dem Zeitplan von Mozilla gibt es am 17. September ein Update auf Thunderbird 24, die ESR-Variante für Geschäftskunden und Unternehmen steigt auf Version 17.0.9esr.

Am 29. Oktober klettert die Mainstream-Version auf die Nummer 24.0.1 und die ESR-Version auf die Nummer 17.0.10esr. Letztgenannte ist dann auch die letzte ESR-Version.

Um den 20. Dezember herum erscheint dann Thunderbird 24.0.2. Die Nutzer der ESR-Version erhalten gleichzeitig eine Möglichkeit, auf Thunderbird 24 umzusteigen.

Ähnliche Artikel

Kommentare