Schlichtungsstelle

Mozilla führt Conductors ein

Mozilla führt Conductors ein

Mathias Huber
02.02.2012
Eine Gruppe erfahrener Community-Mitglieder soll in Zukunft helfen, die Kommunikation innerhalb des Open-Source-Projekts Mozilla zu verbessern.

Bei der Kommunikation via Mailinglisten und IRC könne es rasch zu Missverständnissen kommen, schreibt Stormy Peters, Mozillas Entwickler-Beauftragte, in ihrem Weblog. Dies treffe besonders dann zu, wenn neue Mitglieder zu einer Community stoßen.

Häufig greifen bei Verstimmungen und Konflikten erfahrene Projektmitglieder in die Kommunikation ein. Das möchte Mozilla nun unterstützen und dazu die Mozilla Conductors gegründet, eine Gruppe von Mitarbeitern, die schlichten und beraten sollen. Zum Team gehören Männer und Frauen aus verschiedenen Nationen und Fachbereichen. Auf der Conductors-Seite stellen Sie sich samt Fotos vor. Sie sind über ein eigene Mailingliste sowie individuell per E-Mail zu erreichen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Admin Probleme mit Q4os
Thomas Weiss, 30.03.2015 20:27, 4 Antworten
Hallo Leute, ich habe zwei Fragen zu Q4os. Die Installation auf meinem Dell Latitude D600 verl...
eeepc 1005HA externer sound Ausgang geht nicht
Dieter Drewanz, 18.03.2015 15:00, 0 Antworten
Hallo LC, nach dem Update () funktioniert unter KDE der externe Soundausgang an der Klinkenbuc...
AceCad DigiMemo A 402
Dr. Ulrich Andree, 15.03.2015 17:38, 2 Antworten
Moin zusammen, ich habe mir den elektronischen Notizblock "AceCad DigiMemo A 402" zugelegt und m...
Start-Job behindert Bootvorgang, Suse 13.2, KDE,
Wimpy *, 20.02.2015 10:32, 4 Antworten
Beim Bootvorgang ist ein Timeout von 1 Min 30 Sec. weil eine Partition sdb1 gesucht und nicht gef...
Konfiguration RAID 1 mit 2 SSDs: Performance?
Markus Mertens, 16.02.2015 10:02, 6 Antworten
Hallo! Ich möchte bei einer Workstation (2x Xeon E5-2687Wv3, 256GB RAM) 2 SATA-SSDs (512GB) al...