Do it yourself

Mozilla bietet Firmen angepasste Firefox-Version an

Mozilla bietet Firmen angepasste Firefox-Version an

Britta Wülfing
10.06.2009 Mit dem Programm "Build Your Own Browser" will die Mozilla-Foundation Firmenkunden den Einsatz des freien Browsers Firefox noch schmackhafter machen.


Version 3.5 von Firefox steht kurz vor der Veröffentlichung, mit dem neuen Browser bietet die Mozilla-Foundation auch das Programm "Build Your Own Browser" an. Es bietet im Wesentlichen zwei Bestandteile: Einen ndividuell für den Firmeneinsatz angepassten Firefox zum einen, eine Installationshilfe für zahlreiche Desktops zum zweiten. Mike Beltzner, zuständig bei der Mozilla Corporation für den Firefox, beschreibt in einer Pressemeldung den Funktionsumfang: Wichtige Lesezeichen (Bookmarks) für den Arbeitsplatz zum Beispiel auf Intranetseiten oder Portale können voreingestellt, die Optik des Browsers mit dem jeweiligen Firmenlogo an das hauseigene Design angepasst werden. Die Unternehmen sollen die Eigenschaften ihres Wunschbrowsers in einer eigenen Applikation erfassen. Sobald der Browser fertig konfiguriert ist, sendet die Applikation laut Beschreibung diesen zurück samt einem Installationsprogramm, mit dem der Browser anschließend einfach auf den Desktops eingerichtet werden kann.

Für die optische Anpassung sorgt das Firefox-Add-on Personas, ein Zusatzprogramm, das die Mozilla-Foundation Ende März veröffentlicht hatte. Hierbei wird eine eigene Kopf- und Fußzeile beispielsweise mit Firmenlogo und in den Firmenfarben erstellt und wie eine zweite Haut (engl. „Skin“) über den Browser gelegt. Seit seiner Freigabe erfreut sich das Individualisierungstool großer Beliebtheit, die Mozilla-Entwickler melden bereits mehr als fünf Millionen Downloads in den ersten zehn Wochen.

Mozilla Firefox 3.5 gibt es derzeit in der Beta-Version in 70 Sprachen. Heute erscheint für die Nutzer der Beta-Version eine zuzsätzliche Preview, die finale Freigabe ist für die nächsten Wochen angekündigt.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Start-Job behindert Bootvorgang, Suse 13.2, KDE,
Wimpy *, 20.02.2015 10:32, 4 Antworten
Beim Bootvorgang ist ein Timeout von 1 Min 30 Sec. weil eine Partition sdb1 gesucht und nicht gef...
Konfiguration RAID 1 mit 2 SSDs: Performance?
Markus Mertens, 16.02.2015 10:02, 4 Antworten
Hallo! Ich möchte bei einer Workstation (2x Xeon E5-2687Wv3, 256GB RAM) 2 SATA-SSDs (512GB) al...
Treiber für Canon Laserbase MF5650
Sven Bremer, 10.02.2015 09:46, 1 Antworten
Hallo ich weiß mittlerweile das Canon nicht der beste Drucker für ein Linux System ist. Trotzd...
Linux und W7 im Netz finden sich nicht
Oliver Zoffi, 06.02.2015 11:47, 3 Antworten
Hallo! Ich verwende 2 PCs, 1x mit W7prof 64 Bit und einmal mit Linux Mint 17 64 Bit, welches ich...
Rootpasswort
Jutta Naumann, 29.01.2015 09:14, 1 Antworten
Ich habe OpenSuse 13.2 installiert und leider nur das Systempasswort eingerichtet. Um Änderungen,...