Mozilla arbeitet an Shumway

Mozilla arbeitet an Shumway

Neuer Open-Source-Flashplayer

Mathias Huber
15.11.2012
Mozilla Research arbeitet an einem Open-Source-Player für Flash namens Shumway.

Der Player nutzt Javascript, um SWF-Dateien wiederzugeben und Actionscript zu interpretieren. Damit verwendet er eine Webtechnologie, die sich in das Sicherheitsmodell des Browsers integrieren lässt, im Unterschied zu den Binär-Plugins, die einen Fremdkörper bilden. Zudem bietet die Umsetzung in einer Skriptsprache die Möglichkeit, den Player auf beliebigen Hardwareplattformen einzusetzen, auf denen es noch keinen Flashplayer gibt.

Shumway befindet sich derzeit noch in Entwicklung. Eine Online-Demonstration kann man sich ganz einfach mit einem modernen Webbrowser ansehen. Daneben gibt es eine Extension für Firefox, allerdings erst für Versionen ab 18. Einen fertigen Firefox-Beta-Build mit Shumway kann man sich auch herunterladen.

Informationen für Entwickler gibt es im Wiki, der Quelltext steht unter MIT-Lizenz auf Github bereit.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Bash awk Verständnis-Frage
Josef Federl, 22.07.2017 17:46, 0 Antworten
#!/bin/bash # Skriptdateiname = test.sh spaltennummer=10 wert=zehner awk '{ $'$spaltennummer'...
Bash - verschachtelte Variablenersetzung, das geht doch eleganter als meine Lösung?
Josef Federl, 18.07.2017 20:24, 2 Antworten
#!/bin/bash #Ziel des Skriptes wird sein die ID zu extrahieren hier nur als Consolentest: root@...
Speicherplatzfreigabe mit "sudo apt-get clean" scheitert
Siegfried Böttcher, 16.07.2017 21:16, 2 Antworten
Speicherplatzfreigabe mit "sudo apt-get clean" scheitert, weil aus mir unerfindlichen Gründen im...
Möchte Zattoo vom PC am Fernsehgerät sehen können
Ilona Nikoui, 15.07.2017 18:25, 3 Antworten
Hallo, ich habe mein Fernsehgerät, ein LG 26LE3300 mit dem PC verbunden per HDMI Kabel, wie empfo...
TUXEDO und Hardwareauswahl , fragwürdig / Kritik
Josef Federl, 11.07.2017 12:44, 7 Antworten
Auf tuxedocomputers.com steht: "....Aber wir können auch Linux und das so, dass "einfach" alles...