Privatsphäre inklusive

Mozilla als vertrauenswürdiges Unternehmen gewählt

Mozilla als vertrauenswürdiges Unternehmen gewählt

Kristian Kißling
29.01.2013 Mozilla rangiert laut einer Studie des Ponemon-Instituts recht weit oben bei der Wahrung der Privatsphäre seiner Kunden.

Mozilla darf sich eine neue Anstecknadel ans Revers heften: Laut einer Studie des Ponemon Instituts ist Mozilla das vertrauenswürdigste Unternehmen in Sachen Privatsphäre in der Rubrik Internet/Social Media. Im Gesamt-Ranking der Unternehmen kommt Mozilla immerhin noch auf Platz 20 - im letzten Jahr war Mozilla auf den Plätzen noch nicht vertreten.

Im Rahmen der Studie, die anlässlich des gestrigen Data Privacy Days veröffentlicht wurde, forderte das Ponemon Institut 100.000 US-Amerikaner auf, fünf Firmen zu nennen, die ihrer Meinung nach die eigenen Daten am besten schützen. Letztlich antworteten 6700 Personen auf die Befragung, die knapp 4 Monate dauerte und im Dezember letzten Jahres endete. Über den Erfolg berichtet Mozilla nun in einem Blog und verweist dabei auch gleich auf das hauseigene Privacy-Blog. Die komplette Studie steht auf der Webseite des Unternehmens als PDF zum Download bereit.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Admin Probleme mit Q4os
Thomas Weiss, 30.03.2015 20:27, 6 Antworten
Hallo Leute, ich habe zwei Fragen zu Q4os. Die Installation auf meinem Dell Latitude D600 verl...
eeepc 1005HA externer sound Ausgang geht nicht
Dieter Drewanz, 18.03.2015 15:00, 1 Antworten
Hallo LC, nach dem Update () funktioniert unter KDE der externe Soundausgang an der Klinkenbuc...
AceCad DigiMemo A 402
Dr. Ulrich Andree, 15.03.2015 17:38, 2 Antworten
Moin zusammen, ich habe mir den elektronischen Notizblock "AceCad DigiMemo A 402" zugelegt und m...
Start-Job behindert Bootvorgang, Suse 13.2, KDE,
Wimpy *, 20.02.2015 10:32, 4 Antworten
Beim Bootvorgang ist ein Timeout von 1 Min 30 Sec. weil eine Partition sdb1 gesucht und nicht gef...
Konfiguration RAID 1 mit 2 SSDs: Performance?
Markus Mertens, 16.02.2015 10:02, 6 Antworten
Hallo! Ich möchte bei einer Workstation (2x Xeon E5-2687Wv3, 256GB RAM) 2 SATA-SSDs (512GB) al...