Webwerkzeugkasten

Mozilla-Projekt stellt Open Web Tools Directory zusammen

Mozilla-Projekt stellt Open Web Tools Directory zusammen

Ulrich Bantle
08.07.2009 Für Webentwickler gibt es jede Menge Tools und Helferlein. Damit jeder sein passendes Werkzeug auch findet, hat Mozilla nun die Site Open Web Tools eingerichtet.

Selbst die Mozilla-Entwickler müssen zugeben, dass es in der schnelllebigen Webentwicklung schwierig ist, den Überblick zu behalten. Die Open Web Tools sollen ihren Teil beitragen, dass Entwickler auf dem Laufenden bleiben und bestehende Werkzeuge kennenlernen. Bei Mozilla sei man auf den Trichter gekommen, dass es zusätzlich zur Entwicklung immer neuer Tool sinnvoll ist, einen Index zu erstellen und deren Fähigkeiten vorzustellen. Ein erster Schritt dorthin sei die neue Site mit Open Web Tools.

Für alle, die keine aktuelle Version von Firefox nutzen, lohnt es sich, gleich die statische Version der Seite aufzurufen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

PCLinuxOS Version 2014.08 "FullMonty" Umstellung auf deutsch
Karl-Heinz Welz, 19.12.2014 09:55, 3 Antworten
Hallo, liebe Community, ich bin 63 Jahre alt und möchte jetzt nach Jahrzehnten Windows zu Linux...
ICEauthority
Thomas Mann, 17.12.2014 14:49, 2 Antworten
Fehlermeldung beim Start von Linux Mint: Could not update ICEauthority file / home/user/.ICEauth...
Linux einrichten
Sigrid Bölke, 10.12.2014 10:46, 5 Antworten
Hallo, liebe Community, bin hier ganz neu,also entschuldigt,wenn ich hier falsch bin. Mein Prob...
Externe USB-Festplatte mit Ext4 formatiert, USB-Stick wird nicht mehr eingebunden
Wimpy *, 02.12.2014 16:31, 0 Antworten
Hallo, ich habe die externe USB-FP, die nur für Daten-Backup benutzt wird, mit dem YaST-Partition...
Steuern mit Linux
Siegfried Markner, 01.12.2014 11:56, 2 Antworten
Welches Linux eignet sich am besten für Steuerungen.