MonoMeeGo

Monodevelop bald für Moblin/MeeGo

Monodevelop bald für Moblin/MeeGo

Mathias Huber
24.02.2010 Die integrierte Entwicklungsumgebung Monodevelop lässt sich in Kürze einsetzen, um Anwendungen für die Mobilplattform Meego alias Moblin zu entwickeln und zu debuggen.

Das neue Monodevelop demonstriert der Kernentwickler Michael Hutchinson in einem Video, das Miguel de Icaza von ihm gedreht hat. Der Film zeigt, wie Hutchinson Monodevelop auf seinem Macbook verwendet, um eine einfache Gtk#-Anwendung zu schreiben.

Monodevelop auf einem Mac installiert das geschriebene Gtk#-Programm remote auf einem Meego-Netbook. Ein Standbild aus Miguel de Icazas Video.

Zunächst lässt er die Meego-Anwendung zum Test auf seinem Mac laufen. Dann verwendet er Monodevelop, um das geschriebene Programm per Netzwerk auf ein Meego-Netbook zu übertragen und dort auszuführen. Der Konsolen-Output erscheint dabei ebenfalls in einem Fenster der Entwicklungsumgebung. Meego-Applikationen lassen sich zudem mit Monodevelop Remote debuggen, wie das Video zeigt.

Monodevelop ist eine Entwicklungsumgebung für C# und andere Dotnet-Sprachen. Das Open-Source-Tool läuft auf Linux, Windows und Mac OS X. Die neuen Features zur Meego-Entwicklung stehen derzeit im Subversion-Repository des Projekts als Quelltext bereit.

Meego heißt ein neues Projekt, zu dem Intel sein Mobil-Linux Moblin beisteuert und Nokia die Anwendungsplattform Maemo.

Ähnliche Artikel

Kommentare

1703 Hits
Wertung: 55 Punkte (2 Stimmen)

Schlecht Gut

Aktuelle Fragen

Server antwortet mit falschem Namen
oin notna, 21.07.2014 19:13, 0 Antworten
Hallo liebe Community, Ich habe mit Apache einen Server aufgesetzt. Soweit, so gut. Im Heimnet...
o2 surfstick software für ubuntu?
daniel soltek, 15.07.2014 18:27, 1 Antworten
hallo zusammen, habe mir einen o2 surfstick huawei bestellt und gerade festgestellt, das der nic...
Öhm - wozu Benutzername, wenn man dann hier mit Klarnamen angezeigt wird?
Thomas Kallay, 03.07.2014 20:30, 1 Antworten
Hallo Team von Linux-Community, kleine Zwischenfrage: warum muß man beim Registrieren einen Us...
openSUSE 13.1 - Login-Problem wg. Fehler im Intel-Grafiktreiber?
Thomas Kallay, 03.07.2014 20:26, 8 Antworten
Hallo Linux-Community, habe hier ein sogenanntes Hybrid-Notebook laufen, mit einer Intel-HD460...
Fernwartung für Linux?
Alfred Böllmann, 20.06.2014 15:30, 7 Antworten
Hi liebe Linux-Freunde, bin beim klassischen Probleme googeln auf www.expertiger.de gestoßen, ei...