Monitorix 2.4.0

Monitorix 2.4.0

Wächter für NTP, Squid und Icecast

Mathias Huber
29.11.2011
Monitorix, ein Open-Source-Tool zur Systemüberwachung, stellt in Version 2.4.0 drei weitere Dienste unter seine Aufsicht.

Die Neuzugänge sind der Zeitserver NTP, der Web-Proxy und -Cache Squid sowie der Streamingserver Icecast. Ebenfalls neu in Version 2.4.0 ist die Möglichkeit, auch unter FreeBSD und OpenBSD die Netzwerk-Ports sowie den Nginx-Traffic zu überwachen. Weitere Details finden sich im Changelog.

Monitorix läuft auf dem zu überwachenden Rechner und macht seine Zahlen und Diagramme über eine Weboberfläche zugänglich. Wie das aussieht, zeigt die Demo-Installation.

Die Software steht unter GPLv2 und ist auf der Monitorix-Homepage als Quelltext-Tarball sowie als Paket für Red Hat, Fedora und Centos erhältlich.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Brother Drucker DCP-J4120
Achim Zerrer, 09.12.2016 18:08, 0 Antworten
Hallo, ich wollte unter Leap 42.1 den Brother Drucker installieren und dazu das PPD- Datei vom do...
Drucker Epson XP-332 unter ubuntu 14.04 einrichten
Andrea Wagenblast, 30.11.2016 22:07, 2 Antworten
Hallo, habe vergeblich versucht mein Multifunktionsgerät Epson XP-332 als neuen Drucker unter...
Apricity Gnome unter Win 10 via VirtualBox
André Driesel, 30.11.2016 06:28, 2 Antworten
Halo Leute, ich versuche hier schon seit mehreren Tagen Apricity OS Gnome via VirtualBox zum l...
EYE of Gnome
FRank Schubert, 15.11.2016 20:06, 2 Antworten
Hallo, EOG öffnet Fotos nur in der Größenordnung 4000 × 3000 Pixel. Größere Fotos werden nic...
Kamera mit Notebook koppeln
Karl Spiegel, 12.11.2016 15:02, 2 Antworten
Hi, Fotografen ich werde eine SONY alpha 77ii bekommen, und möchte die LifeView-Möglichkeit nu...