Monitorix 1.5.0 mit neuer MTA-Unterstützung

Monitorix 1.5.0 mit neuer MTA-Unterstützung

Mail-Monitor

Mathias Huber
08.04.2010 Die Monitoring-Software Monitorix ist in Version 1.5.0 verfügbar, die auch Informationen über den Mailserver anzeigt.

Die Visualisierung der MTA-Statistik verwendet Daten aus Sendmail, Mailscanner und Milter-greylist, beispielsweise die am SMTP-Port verweigerten Verbindungsversuche, aussortierten Spam und die Zahl der zugestellten Mails.

Die neue MTA-Ansicht stellt Verbindungen, Mail Queue und Greylisting-Statistik dar.

Daneben haben die Entwickler einige Bugs behoben. Monitorix kann nun mit Sensor-Ausgaben umgehen, die sich über mehrere Zeilen erstrecken. Außerdem wurde die Konfigurationsdatei des Monitoring-Tools um einige Einträge erweitert.

Version 1.5.0 steht unter GPLv2 auf der Monitorix-Homepage zum Download bereit. Erhältlich sind der Quelltext sowie Pakete für einige Linux-Distributionen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

KWord Quiz
Carl Garbe, 30.08.2016 16:19, 0 Antworten
KWord Quiz lässt sich bei mir (nach einem update auf Ubuntu 16.04 LTS) nicht mehr speichern, kann...
NOKIA N900 einziges Linux-Smartphone? Kein Support mehr
Wimpy *, 28.08.2016 11:09, 1 Antworten
Ich habe seit vielen Jahren ein Nokia N900 mit Maemo-Linux. Es funktioniert einwandfrei, aber ich...
Scannen nicht möglich
Werner Hahn, 19.08.2016 22:33, 3 Antworten
Laptop DELL Latitude E6510 mit Ubuntu 16,04, Canon Pixma MG5450. Das Drucken funktioniert, Scann...
Wie kann man das berichtigen
Udo Muelle, 17.07.2016 20:39, 1 Antworten
Fehlschlag beim Holen von http://extra.linuxmint.com/dists/rosa/main/binary-i386/Packages Hash-S...
Installation Genimotion
Horst Müller, 15.07.2016 17:00, 1 Antworten
Hallo, ich kann Genimotion nicht installieren. Folgende Fehlermeldung habe ich beim Aufruf erh...