Im Dialog

Monitoring-Software Panoptes 1.5 meldet sich per Jabber

Monitoring-Software Panoptes 1.5 meldet sich per Jabber

Mathias Huber
04.02.2011
Die freie Monitoring-Software Panoptes ist in Version 1.5 mit neuen Features erhältlich.

In der neuen Release kann das Tool seine Meldungen auch über das Jabber-Protokoll XMPP an den Admin schicken. Daneben erhielt die Weboberfläche einige Dashboards und UI-Verbesserungen. Außerdem wurden Fehler in den ICMP-Monitoren behoben.

Derzeit überwacht Panoptes TCP-Ports, SNMP-Objekte, HTTP-Statusmeldungen und -Inhalte sowie das Verfallsdatum von SSL-Zertifikaten. Über eine Schnittstelle kann der Anwender Shellskripte für weitere Überwachungen hinzufügen.

Panoptes umfasst einen in C geschriebenen Daemon und ein Discovery-Tool, dass in TCPdump-Ausgaben nach Geräten im Netzwerk sucht. Dazu gesellt sich eine in PHP und Dojo umgesetzte Weboberfläche mit Diagrammen. Zur Datenspeicherung dient eine MySQL-Datenbank.

Weitere Informationen finden sich auf der Panoptes-Seite auf Github. Dort steht auch der unter GPLv3 lizenzierte Quelltext von Version 1.5 zum Download bereit.

Ähnliche Artikel

  • Twitterndes Monitoring

    Panoptes, eine freie Monitoring-Software für Hosts und Netzwerke, ist in Version 1.6 mit neuen Features erhältlich.

Kommentare

Aktuelle Fragen

Fernwartung oder wartung im haus
heide marie voigt, 29.06.2015 10:37, 0 Antworten
gerne hätte ich jemanden in Bremen nord, der mir weiter hilft - angebote bitte mit preis HMVoigt
Druckeranschluss DCP-195C
heide marie voigt, 29.06.2015 10:35, 1 Antworten
installiert ist linux ubuntu 15.04 offenbar auch der treiber für den Drucker DCP-195C. Die Konta...
keine arbeitsleiste beim einloggen
heide marie voigt, 27.06.2015 13:31, 0 Antworten
seit der neu-installierung von linux ubuntu 15.04 erscheint die arbeitsleiste rechts oben erst na...
raid platte an linux mint 17.1
andreas schug, 23.06.2015 19:44, 0 Antworten
folgende thematik NAS Iomega Storage Center wird auf einmal nicht mehr im netzwerk erkannt .....
SUSE 13.2 - Probleme mit kmail
kris kelvin, 03.06.2015 13:26, 2 Antworten
Hallo, nach dem Umstieg auf 13.1 hatte ich das Problem, daß kmail extrem langsam reagierte. Nun...