Monitoring-Software Panoptes 1.5 meldet sich per Jabber

Monitoring-Software Panoptes 1.5 meldet sich per Jabber

Im Dialog

Mathias Huber
04.02.2011
Die freie Monitoring-Software Panoptes ist in Version 1.5 mit neuen Features erhältlich.

In der neuen Release kann das Tool seine Meldungen auch über das Jabber-Protokoll XMPP an den Admin schicken. Daneben erhielt die Weboberfläche einige Dashboards und UI-Verbesserungen. Außerdem wurden Fehler in den ICMP-Monitoren behoben.

Derzeit überwacht Panoptes TCP-Ports, SNMP-Objekte, HTTP-Statusmeldungen und -Inhalte sowie das Verfallsdatum von SSL-Zertifikaten. Über eine Schnittstelle kann der Anwender Shellskripte für weitere Überwachungen hinzufügen.

Panoptes umfasst einen in C geschriebenen Daemon und ein Discovery-Tool, dass in TCPdump-Ausgaben nach Geräten im Netzwerk sucht. Dazu gesellt sich eine in PHP und Dojo umgesetzte Weboberfläche mit Diagrammen. Zur Datenspeicherung dient eine MySQL-Datenbank.

Weitere Informationen finden sich auf der Panoptes-Seite auf Github. Dort steht auch der unter GPLv3 lizenzierte Quelltext von Version 1.5 zum Download bereit.

Ähnliche Artikel

  • Twitterndes Monitoring

    Panoptes, eine freie Monitoring-Software für Hosts und Netzwerke, ist in Version 1.6 mit neuen Features erhältlich.

Kommentare

Aktuelle Fragen

thema ändern
a b, 29.05.2016 16:34, 0 Antworten
Hallo Linuxer zuerst alle eine schönen Sonntag, bevor ich meine Frage stelle. Ich habe Ubuntu 1...
Ideenwettbewerb
G.-P. Möller, 28.05.2016 10:57, 0 Antworten
Liebe User, im Rahmen eines großen Forschungsprojekts am Lehrstuhl für Technologie- und Innova...
Welche Drucker sind Linux-mint kompatibel?
Johannes Nacke, 20.05.2016 07:32, 4 Antworten
Hallo Ihr Lieben, ich bitte um mitteilung welche Drucker Kompatibel sind mit Linux-Mint. LG Joh...
MS LifeCam HD-5000 an Debian
Kay Michael, 13.04.2016 22:55, 0 Antworten
Hallo, ich versuche die oben erwähnte Cam an einem Thin Client mit Debian zu betreiben. Linux...
Import von Evolution nach KMail erzeugt nur leere Ordner
Klaus-Christian Falkner, 06.04.2016 12:57, 3 Antworten
Hallo, da ich vor einiger Zeit von Ubuntu auf Kubuntu umgestiegen bin, würde ich gerne meine E...