Monitoring-Konferenz in Bozen

Monitoring-Konferenz in Bozen

Nagios in Südtirol

Ulrich Bantle
10.05.2010
Die Würth Phoenix GmbH und das Free Softwarecenter TIS organisieren am 20. Mai eine eintägige Nagios- und Monitoring-Konferenz in Bozen in Südtirol.

Zu den Referenten zählen unter anderen Nagios-Gründer Ethan Galstad und Ntop-Gründer Luca Deri. Außerdem dabei sind von der Nagios-Community Core-Entwickler Michael Medin und Peter Östlin, leitender Entwickler von Op5. Die Teilnahme an der Konferenz ist kostenfrei. Informationen und Anmeldemöglichkeiten gibt es bei Würth Phoenix. Bereits angemeldete Besucher sollten darauf achten, dass sich wegen der regen Teilnahme der Veranstaltungsort geändert hat und die Konferenz nun im Hotel Sheraton Bozen stattfindet.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Broadcom Adapter 802.11n nachinstallieren
Thomas Mengel, 31.10.2017 20:06, 2 Antworten
Hallo, kann man nachträglich auf einer Liveversion, MX Linux auf einem USB-Stick, nachträglich...
RUN fsck Manually / Stromausfall
Arno Krug, 29.10.2017 12:51, 1 Antworten
Hallo, nach Absturz des Rechners aufgrund fehlendem Stroms startet Linux nicht mehr wie gewohn...
source.list öffnet sich nicht
sebastian reimann, 27.10.2017 09:32, 2 Antworten
hallo Zusammen Ich habe das problem Das ich meine source.list nicht öffnen kann weiß vlt jemman...
Lieber Linux oder Windows- Betriebssystem?
Sina Kaul, 13.10.2017 16:17, 6 Antworten
Hallo, bis jetzt hatte ich immer nur mit
IT-Kurse
Alice Trader, 26.09.2017 11:35, 2 Antworten
Hallo liebe Community, ich brauche Hilfe und bin sehr verzweifelt. Ih bin noch sehr neu in eure...