Mitchell Baker von der Mozilla Foundation im Interview

Mitchell Baker von der Mozilla Foundation im Interview

Mozilla inside

Ulrich Bantle
29.01.2010 Bei ihrem Besuch in München nahm sich Mitchell Baker, Chefin der Mozilla Foundation, Zeit für ein Interview mit Linux-Magazin Online.

Die gelernte Juristin spricht über die Organisation von Stiftung und Corporation sowie über das Verhältnis der erfolgreichen Firefox-Entwicklung zur eher schleppenden Arbeit an Thunderbird. Daneben geht es um einen Mobil-Browser für Maemo und Android. Zum Schluss erörtert die erfahrene Open-Source-Frau und Autorin der Lizenz MPL über Standards für Web und Multimedia.

Hier geht es zum Video.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Internet abschalten
Karl-Heinz Hauser, 20.02.2018 20:10, 0 Antworten
In der Symbolleiste kann man das Kabelnetzwerk ein und ausschalten. Wie sicher ist die Abschaltu...
JQuery-Script läuft nicht mit Linux-Browsern
Stefan Jahn, 16.02.2018 12:49, 2 Antworten
Hallo zusammen, ...folgender goldener Code (ein jQuery-Script als Ergebnis verschiedener Exper...
XSane-Fotokopie druckt nicht mehr
Wimpy *, 30.01.2018 13:29, 0 Antworten
openSuse 42.3 KDE 5.8.7 Seit einem Software-Update druckt XSane keine Fotokopie mehr aus. Fehler...
TOR-Browser stürzt wegen Wikipedia ab
Wimpy *, 27.01.2018 14:57, 0 Antworten
Tor-Browser 7.5 based on Mozilla Firefox 52.8.0 64-Bit. Bei Aufruf von http: oder https://de.wi...
Wifikarte verhindert Bootvorgang
Maik Kühn, 21.01.2018 22:23, 1 Antworten
iwlwifi-7265D -26 failed to load iwlwifi-7265D -25 failed to load iwlwifi-7265D -24 failed to l...