Mitchell Baker von der Mozilla Foundation im Interview

Mitchell Baker von der Mozilla Foundation im Interview

Mozilla inside

Ulrich Bantle
29.01.2010 Bei ihrem Besuch in München nahm sich Mitchell Baker, Chefin der Mozilla Foundation, Zeit für ein Interview mit Linux-Magazin Online.

Die gelernte Juristin spricht über die Organisation von Stiftung und Corporation sowie über das Verhältnis der erfolgreichen Firefox-Entwicklung zur eher schleppenden Arbeit an Thunderbird. Daneben geht es um einen Mobil-Browser für Maemo und Android. Zum Schluss erörtert die erfahrene Open-Source-Frau und Autorin der Lizenz MPL über Standards für Web und Multimedia.

Hier geht es zum Video.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

scannen mit LINUXMINT 18.0 - Brother DCP - 195 C
Christoph-J. Walter, 21.06.2017 08:47, 4 Antworten
Seit LM 18.0 kann ich nicht mehr direkt scannen. Obwohl ich die notwendigen Tools von der Brothe...
Anfänger Frage
Klaus Müller, 24.05.2017 14:25, 2 Antworten
Hallo erstmal. Habe von linux nicht so viel erfahrung müsste aber mal ne doofe frage stellen. A...
Knoppix-Live-CD (8.0 LU-Edition) im Uefiboot?
Thomas Weiss, 26.04.2017 20:38, 4 Antworten
Hallo, Da mein Rechner unter Windows 8.1/64Bit ein Soundproblem hat und ich abklären wollte, o...
Grub2 reparieren
Brain Stuff, 26.04.2017 02:04, 7 Antworten
Ein Windows Update hat mir Grub zerschossen ... der Computer startet nicht mehr mit Grub, sondern...
Linux open suse 2,8
Wolfgang Gerhard Zeidler, 18.04.2017 09:17, 2 Antworten
Hallo.bitte um Hilfe bei. Code fuer den Rescue-login open suse2.8 Mfg Yvo