Mit Open Source zu einer besseren Backup-Lösung

Andreas Bruckmeier, Fotolia.de
Andreas Bruckmeier, Fotolia.de

Call for Papers für Bacula-Konferenz

Torsten Maus
24.07.2009 Am Mittwoch, den 23.09.2009 findet in Köln die weltweit erste Konferenz zum Thema Bacula statt. Bis zum 20.08.2009 haben Interessenten die Möglichkeit Vortragsvorschläge einzureichen.

Die Bacula Konferenz, die am 23.09.2009 in Köln stattfindet, startet heute ihr Call for Papers. Interessierte können bis zum 20.08. Vorschläge für Vorträge einreichen.

Gewünscht sind Referate, die den produktiven Einsatz von Bacula darstellen. Vergleich zu anderen Produkten, Weiterentwicklungen.
* Einsatz von Bacula in produktiven Umgebungen
* Einsatzfelder von Bacula
* (Open Source) Erweiterungen zu Bacula
* Wirtschaftliche Aspekte beim Wechsel zu Bacula

Die weltweit erste Konferenz zu dieser Open Source Backup Lösung will aufzeigen, wo Bacula zur Zeit steht, in welchen Umgebungen es schon eingesetzt wird und den Erfahrungsaustausch unter den Nutzern fördern.

Dr. Kern Sibbald (Hauptentwickler hinter Bacula.org, CTO von BaculaSystems.com und nebenbei einer der Gründer von Autodesk) wird den aktuellen Stand von Bacula darstellen und steht, wie auch andere Experten, während der Veranstaltung für Fragen zur Verfügung. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Konferenz-Webseite.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Samsung VG-KBD1500 - Bluetooth-Tastatur mit Touchpad mit Xubuntu 16.04.2 LTS
Linux- & BSD-UserGroup im Weserbergland, 16.08.2017 19:16, 0 Antworten
Bin grad mit "meinem Latein am Ende" darum hier mal so in den Raum geworfen. Samsung VG-KBD1500 -...
Tails verbindet nicht mit WLan
Georg Vogel, 30.07.2017 15:06, 5 Antworten
Hallo zusammen! Habe mir von Linux Mint aus einen Tails USB-Stick erstellt. Läuft soweit gut,...
Genivi for Raspberry Pi 3
Sebastian Ortmanns, 28.07.2017 10:37, 1 Antworten
I try to build a Genivi Development Platform for Rasberry Pi 3. But I always get the failures bel...
Bash awk Verständnis-Frage
Josef Federl, 22.07.2017 17:46, 2 Antworten
#!/bin/bash # Skriptdateiname = test.sh spaltennummer=10 wert=zehner awk '{ $'$spaltennummer'...
Bash - verschachtelte Variablenersetzung, das geht doch eleganter als meine Lösung?
Josef Federl, 18.07.2017 20:24, 3 Antworten
#!/bin/bash #Ziel des Skriptes wird sein die ID zu extrahieren hier nur als Consolentest: root@...