Mit Go und Btrfs-Snapper

Mit Go und Btrfs-Snapper

RC für Opensuse 12.1

Ulrich Bantle
25.10.2011
Das Opensuse-Team hat rund drei Wochen vor der geplanten Fertigstellung der Version 12.1 am 18. November einen Release Candidate freigegeben.

Neben den üblichen Updates von Anwendungen, Desktops (Gnome 3.2 und KDE 4.7) und des Kernels (3.1) wollen die Entwickler die ersten sein, die Googles Programmiersprache Go an Bord haben. Systemd und Grub 2 zählen ebenfalls zu den Neuerungen. Das auf Btrfs aufbauende Tool Snapper zeigt unter Opensuse zudem die Unterschiede von Dateien an und hilft bei der Wiederherstellung des vorherigen Zustands.

Die Entwickler bitten schon wegen der Umstellungen im Boot-Prozess und Anwendungen wie Snapper um gründliche und zahlreiche Testläufe. Hier gibt es den Download des RC1 von Opensuse 12.1. Testwillige finden hier eine Einführung in das Prozedere.

Ähnliche Artikel

  • Letzte Rettung
    Snapper erlaubt im Fall eines Falles dank Btrfs-Snapshots das Zurücksetzen eines Systems auf einen früheren Zustand.
  • Letzte Rettung
    Snapper erlaubt im Fall eines Falles dank Btrfs-Snapshots das Zurücksetzen eines Systems auf einen früheren Zustand.
  • openSUSE 13.2 veröffentlicht
    Die neue Version der Distribution openSUSE 13.2 bringt einige größere Änderungen mit. So kommt standardmäßig das neue Dateisystem Btrfs zum Einsatz, es gibt ein generalüberholtes Installationsprogramm und das Konfigurationswerkzeug Yast hat dazugelernt.
  • Open Suse 12.1 ist fertig

    Das Open-Suse-Projekt hat Version 12.1 seiner Linux-Distribution veröffentlicht.
  • Btr aufs Brot
    Dateisysteme sind normalerweise wie ein Regal mit vielen Kistchen und Kästchen, die dem Anwender helfen, den Überblick über die Daten zu bewahren. Btrfs bietet hier deutlich mehr – und schickt sich an, künftig Ext4 abzulösen.

Kommentare

Aktuelle Fragen

Broadcom Adapter 802.11n nachinstallieren
Thomas Mengel, 31.10.2017 20:06, 2 Antworten
Hallo, kann man nachträglich auf einer Liveversion, MX Linux auf einem USB-Stick, nachträglich...
RUN fsck Manually / Stromausfall
Arno Krug, 29.10.2017 12:51, 1 Antworten
Hallo, nach Absturz des Rechners aufgrund fehlendem Stroms startet Linux nicht mehr wie gewohn...
source.list öffnet sich nicht
sebastian reimann, 27.10.2017 09:32, 2 Antworten
hallo Zusammen Ich habe das problem Das ich meine source.list nicht öffnen kann weiß vlt jemman...
Lieber Linux oder Windows- Betriebssystem?
Sina Kaul, 13.10.2017 16:17, 6 Antworten
Hallo, bis jetzt hatte ich immer nur mit
IT-Kurse
Alice Trader, 26.09.2017 11:35, 2 Antworten
Hallo liebe Community, ich brauche Hilfe und bin sehr verzweifelt. Ih bin noch sehr neu in eure...