Mini-PC mit Linux

Mini-PC mit Linux

Falko Benthin
23.01.2008

Der chinesische Hersteller Lenovo hat auf der CES 2008 den Prototypen eines MID (Mobile Internet Device) vorgestellt, das nicht einmal 300 Gramm wiegen soll (hier ein Video auf YouTube). Der Winzling basiert auf der Menlow-Plattform von Intel, die speziell für mobile Internetgeräte entwickelt wurde. Auf ihr werden ein Silverthorne-Prozessor zusammen mit dem Chipsatz Poulsbo verwendet.

Das Gerät soll Mitte 2008 auf den chinesischen Markt kommen und ab 2009 weltweit zu erwerben sein. Der kleine Computer mit Linux bootet innerhalb von 20 Sekunden, verfügt über einen Touchscreen und eine Tastatur, die der eines Mobiltelefons gleicht. Lenovo zufolge sollen mit dem Modell die Nutzer angesprochen werden, die auf einen mobilen Internetzugang nicht verzichten können oder wollen.

In dem Gerät läuft ein 45-nm-Intel Silverthorne Prozessor. Weiterhin verbaut Lenovo Speicherkarten mit 4 bzw. 8 GByte Speicher, ein 4,8"-Display mit einer Auflösung von 800x480 Pixeln, einem WiFi-Modul, Bluetooth sowie EDGE/TDS-CDMA (EDGE - Enhanced Data Rates for GSM Evolution, Technik zur Erhöhung der Datenrate in GSM-Mobilfunknetzen, TDSCDMA- Time Division Synchronous Code Division Multiple Access, in China der nationale Standard für 3G-Netze). Der eingebaute Akku soll für eine Laufzeit von vier Stunden sorgen. Was das Gerät kosten wird, ist noch nicht bekannt.

Kommentare

Aktuelle Fragen

Shell-Befehl zur Installation von Scanner-Treiber
Achim Zerrer, 15.02.2017 12:13, 9 Antworten
Hallo, ich habe Einen Brother Drucker mit Scanner. Nachdem ich mit Hilfe der Community den Druck...
kiwix öffnet ZIM Datei nicht
Adrian Meyer, 13.02.2017 18:23, 1 Antworten
Hi, ich nutze Zim Desktop für mein privates Wiki. Fürs Handy habe ich mir kiwix heruntergelade...
registration
Brain Stuff, 10.02.2017 16:39, 1 Antworten
Hallo, Das Capatcha auf der Registrierungsseite von linux-community ist derartig schlecht gema...
Hilfe ich verstehe das AWK Programm nicht
Alex Krug, 09.02.2017 10:04, 3 Antworten
Hallo Liebe Linux Community, im zuge meiner Arbeit bin ich auf dieses AWK Programm gekommen....
Problem beim Upgrad auf Opensuse Leap 42.2
Klaus Sigerist, 09.02.2017 08:56, 6 Antworten
Hallo zusammen! Ich habe mein Opensuse 13.2 auf das neue Leap upgraden wollen. Nach dem Einlege...