Mini-PC mit Linux

Mini-PC mit Linux

Falko Benthin
23.01.2008

Der chinesische Hersteller Lenovo hat auf der CES 2008 den Prototypen eines MID (Mobile Internet Device) vorgestellt, das nicht einmal 300 Gramm wiegen soll (hier ein Video auf YouTube). Der Winzling basiert auf der Menlow-Plattform von Intel, die speziell für mobile Internetgeräte entwickelt wurde. Auf ihr werden ein Silverthorne-Prozessor zusammen mit dem Chipsatz Poulsbo verwendet.

Das Gerät soll Mitte 2008 auf den chinesischen Markt kommen und ab 2009 weltweit zu erwerben sein. Der kleine Computer mit Linux bootet innerhalb von 20 Sekunden, verfügt über einen Touchscreen und eine Tastatur, die der eines Mobiltelefons gleicht. Lenovo zufolge sollen mit dem Modell die Nutzer angesprochen werden, die auf einen mobilen Internetzugang nicht verzichten können oder wollen.

In dem Gerät läuft ein 45-nm-Intel Silverthorne Prozessor. Weiterhin verbaut Lenovo Speicherkarten mit 4 bzw. 8 GByte Speicher, ein 4,8"-Display mit einer Auflösung von 800x480 Pixeln, einem WiFi-Modul, Bluetooth sowie EDGE/TDS-CDMA (EDGE - Enhanced Data Rates for GSM Evolution, Technik zur Erhöhung der Datenrate in GSM-Mobilfunknetzen, TDSCDMA- Time Division Synchronous Code Division Multiple Access, in China der nationale Standard für 3G-Netze). Der eingebaute Akku soll für eine Laufzeit von vier Stunden sorgen. Was das Gerät kosten wird, ist noch nicht bekannt.

Kommentare

Aktuelle Fragen

Nach Ubdates alles weg ...
Maria Hänel, 15.11.2014 17:23, 4 Antworten
Ich brauche dringen eure Hilfe . Ich habe am wochenende ein paar Ubdates durch mein Notebook von...
Brother Drucker MFC-7420
helmut berger, 11.11.2014 12:40, 1 Antworten
Hallo, ich habe einen Drucker, brother MFC-7420. Bin erst seit einigen Tagen ubuntu 14.04-Nutzer...
Treiber für Drucker brother MFC-7420
helmut berger, 10.11.2014 16:05, 2 Antworten
Hallo, ich habe einen Drucker, brother MFC-7420. Bin erst seit einigen Tagen ubuntu12.14-Nutzer u...
Can't find X includes.
Roland Welcker, 05.11.2014 14:39, 1 Antworten
Diese Meldung erhalte ich beim Versuch, kdar zu installieren. OpenSuse 12.3. Gruß an alle Linuxf...
DVDs über einen geeigneten DLNA-Server schauen
GoaSkin , 03.11.2014 17:19, 0 Antworten
Mein DVD-Player wird fast nie genutzt. Darum möchte ich ihn eigentlich gerne abbauen. Dennoch wür...