Milestone für Opensuse 11.4

Milestone für Opensuse 11.4

Erster Blick

Ulrich Bantle
03.09.2010
Das Opensuse-Projekt hat den ersten Testkandidaten der kommenden Version 11.4 zum Download freigegeben.

Adressiert an die eigene Community und Testwillige, ist die frühe Ausgabe der Linux-Distribution der Startschuss für die Entwicklung. Leistungssteigerungen, verbessertes Paketmanagement und aktuelle Software zählen zu den angesagten Zielen.

Beim Paketmanagement hilft das neue HTTP-/FTP-Backend Multicurl, das als Ersatz für Media-Aria ins Spiel kommt und mit Unterstützung für Zsync-Transfers und Metalink-Downloads weniger Daten und schnellere Verbindungen verspricht. Metalink beherrscht den Download über mehrere Kanäle, Zsync überträgt nur die geänderten Teile einer Datei.

Weitere erwähnenswerte Updates heißen Xorg 1.9, KDE 4.5 GNOME 2.32.0 Beta 1. Bis zum Release der fertigen Version, die für März nächsten Jahres geplant ist, können Tester sich noch ausreichend an der Fehlersuche beteiligen. Auf den Entwicklerseiten gibt es den Download von Opensuse 11.4 M1.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

sharklinux
Gerd-Peter Behrendt, 18.01.2018 23:58, 0 Antworten
Hallo zusammen, ich habe sharklinux von der DVD Installiert. 2x, jedesmal nach dem Reboot ist di...
Anfänger sucht Ratschläge
Alucard Nosferatu, 18.01.2018 21:56, 0 Antworten
Guten Tag, meine Wenigkeit würde gerne auf einer meiner Festplatten von meinen Feldrechnern e...
Suchprogramm
Heiko Taeuber, 17.01.2018 21:12, 1 Antworten
Hallo liebe Community, keine Ahnung ob dieses Thema hier schon einmal gepostet wurde. Ich hab...
Linux Mint als Zweitsystem
Wolfgang Robert Luhn, 13.01.2018 19:28, 4 Antworten
Wer kann mir helfen??? Habe einen neuen Laptop mit vorinstaliertem Windows 10 gekauft. Möchte g...
externe soundkarte Kaufempfehlung
lara grafstr , 13.01.2018 10:20, 3 Antworten
Hallo Ich bin auf Suche nach einer externen soundkarte.. Max 150 Euro Die Wiedergabe is...