Erster Blick

Milestone für Opensuse 11.4

Milestone für Opensuse 11.4

Ulrich Bantle
03.09.2010
Das Opensuse-Projekt hat den ersten Testkandidaten der kommenden Version 11.4 zum Download freigegeben.

Adressiert an die eigene Community und Testwillige, ist die frühe Ausgabe der Linux-Distribution der Startschuss für die Entwicklung. Leistungssteigerungen, verbessertes Paketmanagement und aktuelle Software zählen zu den angesagten Zielen.

Beim Paketmanagement hilft das neue HTTP-/FTP-Backend Multicurl, das als Ersatz für Media-Aria ins Spiel kommt und mit Unterstützung für Zsync-Transfers und Metalink-Downloads weniger Daten und schnellere Verbindungen verspricht. Metalink beherrscht den Download über mehrere Kanäle, Zsync überträgt nur die geänderten Teile einer Datei.

Weitere erwähnenswerte Updates heißen Xorg 1.9, KDE 4.5 GNOME 2.32.0 Beta 1. Bis zum Release der fertigen Version, die für März nächsten Jahres geplant ist, können Tester sich noch ausreichend an der Fehlersuche beteiligen. Auf den Entwicklerseiten gibt es den Download von Opensuse 11.4 M1.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Start-Job behindert Bootvorgang, Suse 13.2, KDE,
Wimpy *, 20.02.2015 10:32, 4 Antworten
Beim Bootvorgang ist ein Timeout von 1 Min 30 Sec. weil eine Partition sdb1 gesucht und nicht gef...
Konfiguration RAID 1 mit 2 SSDs: Performance?
Markus Mertens, 16.02.2015 10:02, 4 Antworten
Hallo! Ich möchte bei einer Workstation (2x Xeon E5-2687Wv3, 256GB RAM) 2 SATA-SSDs (512GB) al...
Treiber für Canon Laserbase MF5650
Sven Bremer, 10.02.2015 09:46, 1 Antworten
Hallo ich weiß mittlerweile das Canon nicht der beste Drucker für ein Linux System ist. Trotzd...
Linux und W7 im Netz finden sich nicht
Oliver Zoffi, 06.02.2015 11:47, 3 Antworten
Hallo! Ich verwende 2 PCs, 1x mit W7prof 64 Bit und einmal mit Linux Mint 17 64 Bit, welches ich...
Rootpasswort
Jutta Naumann, 29.01.2015 09:14, 1 Antworten
Ich habe OpenSuse 13.2 installiert und leider nur das Systempasswort eingerichtet. Um Änderungen,...