Migration "en gros"

Aufmacher News

Benjamin Quest
03.08.2006

Die chinesische Firma Co-Create hat einen multi-Millionen Dollar Vertrag mit Ferosys, dem Asiatischen Distributor von Alacos abgeschlossen, um mit der Alacos Desktop Migration Agent Software 50000 Desktop PCs von Windows auf Linux umzustellen.

Offensichtlich erzeugt die Aussicht einer Migration auf Microsoft-Vista im Asiatischen Raum eine größere Bereitschaft zu einer Migration von Microsoft Produkten weg und hin zu Alternativlösungen. So kamen beispielsweise IT Manager chinesischer Organisationen nach sorgfältiger Analyse zu dem Schluß, daß eine Migration von Windows weg einen bedeutenden Wettbewerbsvorteil mit sich bringt. Die Verwendung von Co-Create Linux und OpenOffice bei 50000 Destkopsystemen erbringt eine Einsparung von 20-25 Millionen Dollar im Vergleich zur Weiterverwendung der entsprechenden aktuellen Microsoft Produkte, während die Einsparungen auf der Hardwareseite aufgrund von geringerem Ressourcenverbrauch von Linux noch einmal auf 40-50 Millionen Dollar geschätzt werden.

Neben den Kosteneinsparungen versprechen sich die CIOs höhere Stabilität, Sicherheit und Zuverlässigkeit der Linux Plattform als weitere Vorteile der Migration mit dem Ziel die vorhandenen IT Ressourcen effizienter als bisher auszunutzen.

"Im ganzen Asiatisch-Pazifischen Raum haben Regierungsorganisationen und Unternehmen erkannt, daß die beste Möglichkeit einer übermäßigen Abhängigkeit von der Microsoft Plattform zu entgehen nach dem Release von Windows Vista ist, wenn sie ohnehin signifikante Kosten für ein Upgrade zu erwarten haben. Sie können also einen geringeren Betrag ausgeben, um zu Linux und Opensource zu migrieren und gleichzeitig selbst die Kontrolle über ihre interne IT Infrastruktur wiedererlangen", so ein Unternehmenssprecher von Ferosys.

Alacos bietet eine automatisierte Lösung an, um Email, Daten, System- und persönliche Einstellungen von einen Windows-PC auf einen Linux-Desktop zu übertragen.

Pressemitteilung und weitere Links hier [1]

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

MS LifeCam HD-5000 an Debian
Kay Michael, 13.04.2016 22:55, 0 Antworten
Hallo, ich versuche die oben erwähnte Cam an einem Thin Client mit Debian zu betreiben. Linux...
Import von Evolution nach KMail erzeugt nur leere Ordner
Klaus-Christian Falkner, 06.04.2016 12:57, 2 Antworten
Hallo, da ich vor einiger Zeit von Ubuntu auf Kubuntu umgestiegen bin, würde ich gerne meine E...
Sophos lässt sich nicht unter Lubuntu installieren
Chrstina Turm, 30.03.2016 20:56, 3 Antworten
Hi Leute, habe mir vor paar Tagen auf ein Notebook, das ohne Linux ausgedient hätte, Linux dr...
Novell Client auf Raspbian
Chris Baum, 16.03.2016 15:13, 3 Antworten
Hallo Community, ich hätte eine Frage, und zwar geht es um folgendes: Ich möchte eine Datei...
Pantheon konfigurieren (eOS)
John Smith, 16.03.2016 13:50, 0 Antworten
Hallo ins Forum, ich bin neu in der Linuxwelt und fühle mich bereits sehr wohl. Mein neues Sys...