Wenn Bäche aufwärts fließen

Microsoft veröffentlicht 20000 Zeilen Code als Linux-Treiber unter der GPLv2

Microsoft veröffentlicht 20000 Zeilen Code als Linux-Treiber unter der GPLv2

Marcel Hilzinger
20.07.2009 Was man vor wenigen Jahren noch kaum für möglich gehalten hätte, könnte schon in Kürze Realität werden: Ein Linux-Treiber von Microsoft hält in den Kernel Einzug.

Wie der Kernel-Entwickler Greg Kroah-Hartman in seinem Blog berichtet, hat Microsoft heute die Hyper-V-Treiber für Linux unter der GPLv2 veröffentlicht und darum gebeten, den Treiber in den Kernel aufzunehmen. Greg hatte im Rahmen des Linux Driver Projects (LDP) mit Microsoft zusammengearbeitet und will den Treiber demnächst in den von ihm betreuten Staging-Zweig aufnehmen.

Beim den drei Gerätetreibern handelt es sich um Code, der nötig ist, damit Linux als Gastsystem in eine virtuellen Maschine von Microsofts Windows Server 2008 Hyper-V besser arbeiten kann. In seinem Announcement auf der Kernel-Mailingliste hebt Greg hervor, dass einige Mitarbeiter bei Microsoft großes geleistet hätten, damit der Code schließlich unter die GPLv2 geriet.

Mit diesem Schritt anerkennt Microsoft de facto nun auch die GPL als gültige Lizenz.

Offizielles Announcement von Microsoft: Microsoft Contributes Linux Drivers to Linux Community

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

MS LifeCam HD-5000 an Debian
Kay Michael, 13.04.2016 22:55, 0 Antworten
Hallo, ich versuche die oben erwähnte Cam an einem Thin Client mit Debian zu betreiben. Linux...
Import von Evolution nach KMail erzeugt nur leere Ordner
Klaus-Christian Falkner, 06.04.2016 12:57, 2 Antworten
Hallo, da ich vor einiger Zeit von Ubuntu auf Kubuntu umgestiegen bin, würde ich gerne meine E...
Sophos lässt sich nicht unter Lubuntu installieren
Chrstina Turm, 30.03.2016 20:56, 3 Antworten
Hi Leute, habe mir vor paar Tagen auf ein Notebook, das ohne Linux ausgedient hätte, Linux dr...
Novell Client auf Raspbian
Chris Baum, 16.03.2016 15:13, 3 Antworten
Hallo Community, ich hätte eine Frage, und zwar geht es um folgendes: Ich möchte eine Datei...
Pantheon konfigurieren (eOS)
John Smith, 16.03.2016 13:50, 0 Antworten
Hallo ins Forum, ich bin neu in der Linuxwelt und fühle mich bereits sehr wohl. Mein neues Sys...