Wenn Bäche aufwärts fließen

Microsoft veröffentlicht 20000 Zeilen Code als Linux-Treiber unter der GPLv2

Microsoft veröffentlicht 20000 Zeilen Code als Linux-Treiber unter der GPLv2

Marcel Hilzinger
20.07.2009 Was man vor wenigen Jahren noch kaum für möglich gehalten hätte, könnte schon in Kürze Realität werden: Ein Linux-Treiber von Microsoft hält in den Kernel Einzug.

Wie der Kernel-Entwickler Greg Kroah-Hartman in seinem Blog berichtet, hat Microsoft heute die Hyper-V-Treiber für Linux unter der GPLv2 veröffentlicht und darum gebeten, den Treiber in den Kernel aufzunehmen. Greg hatte im Rahmen des Linux Driver Projects (LDP) mit Microsoft zusammengearbeitet und will den Treiber demnächst in den von ihm betreuten Staging-Zweig aufnehmen.

Beim den drei Gerätetreibern handelt es sich um Code, der nötig ist, damit Linux als Gastsystem in eine virtuellen Maschine von Microsofts Windows Server 2008 Hyper-V besser arbeiten kann. In seinem Announcement auf der Kernel-Mailingliste hebt Greg hervor, dass einige Mitarbeiter bei Microsoft großes geleistet hätten, damit der Code schließlich unter die GPLv2 geriet.

Mit diesem Schritt anerkennt Microsoft de facto nun auch die GPL als gültige Lizenz.

Offizielles Announcement von Microsoft: Microsoft Contributes Linux Drivers to Linux Community

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

PCLinuxOS Version 2014.08 "FullMonty" Umstellung auf deutsch
Karl-Heinz Welz, 19.12.2014 09:55, 3 Antworten
Hallo, liebe Community, ich bin 63 Jahre alt und möchte jetzt nach Jahrzehnten Windows zu Linux...
ICEauthority
Thomas Mann, 17.12.2014 14:49, 2 Antworten
Fehlermeldung beim Start von Linux Mint: Could not update ICEauthority file / home/user/.ICEauth...
Linux einrichten
Sigrid Bölke, 10.12.2014 10:46, 5 Antworten
Hallo, liebe Community, bin hier ganz neu,also entschuldigt,wenn ich hier falsch bin. Mein Prob...
Externe USB-Festplatte mit Ext4 formatiert, USB-Stick wird nicht mehr eingebunden
Wimpy *, 02.12.2014 16:31, 0 Antworten
Hallo, ich habe die externe USB-FP, die nur für Daten-Backup benutzt wird, mit dem YaST-Partition...
Steuern mit Linux
Siegfried Markner, 01.12.2014 11:56, 2 Antworten
Welches Linux eignet sich am besten für Steuerungen.