Microsoft verbessert Unterstützung für Linux in Hyper-V

Microsoft verbessert Unterstützung für Linux in Hyper-V

Gleichberechtigung

Tim Schürmann
29.07.2013 Der Software-Konzern aus Redmond scheint Linux immer ernster zu nehmen. Nachdem Linux-Systeme schon offiziell in der Azure-Cloud laufen, kann die Virtualisierungslösung Hyper-V im kommenden Windows Server 2012 R2 mit Linux-Gastsystemen endlich (fast) so wie mit Windows-Gästen umgehen.

Laut einem Blog-Beitrag sind jetzt die lang vermissten Live-Backups und sogar Live-Migrationen von Linux-Gästen möglich, es soll hier keine Unterschiede mehr zu Windows-Gästen geben.

Darüber hinaus hat Microsoft die Linux Integration Services (LIS) aktualisiert. Dieses Paket mit Linux-Treibern ermöglicht es jetzt unter anderem, dem Linux-Gast dynamisch und bei Bedarf weiteren Hauptspeicher zuzuweisen oder wieder abzuziehen. Darüber hinaus erhält der Linux-Kernel jetzt Crash-Dumps und es gibt einen überarbeiteten Treiber für die virtuelle Grafikkarte, der bei der 2D-Darstellung flotter zu Werke gehen soll als sein Vorgänger.

Die Änderungen und Microsofts Strategie erläutert der etwas langatmige Blog-Beitrag auf Microsofts Technet.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Probleme mit MPC/MPD
Matthias Göhlen, 27.09.2016 13:39, 2 Antworten
Habe gerade mein erstes Raspi Projekt angefangen, typisches Einsteigerding: Vom Raspi 3B zum Radi...
Soundkarte wird erkannt, aber kein Ton
H A, 25.09.2016 01:37, 6 Antworten
Hallo, Ich weiß, dass es zu diesem Thema sehr oft Fragen gestellt wurden. Aber da ich ein Linu...
Scannen nur schwarz-weiß möglich
Werner Hahn, 20.09.2016 13:21, 2 Antworten
Canon Pixma MG5450S, Dell Latitude E6510, Betriebssyteme Ubuntu 16.04 und Windows 7. Der Canon-D...
Meteorit NB-7 startet nicht
Thomas Helbig, 13.09.2016 02:03, 4 Antworten
Verehrte Community Ich habe vor Kurzem einen Netbook-Oldie geschenkt bekommen. Beim Start ersch...
windows bootloader bei instalation gelöscht
markus Schneider, 12.09.2016 23:03, 1 Antworten
Hallo alle zusammen, ich habe neben meinem Windows 10 ein SL 7.2 Linux installiert und musste...