Protokoll-Verwalter

Aufmacher News

Managelogs 2.0.0 mit neuem Build-Prozess und Mercurial-Repo

Mathias Huber
12.02.2010 Das Programm Managelogs verwaltet die beim Apache-Webserver anfallenden Protokolldateien. In der jetzt verfügbaren Version 2.0.0 haben die Entwickler den Build-Prozess umgestellt.

Managelogs verwendet nun Autoconf und Automake. Daneben gibt es ein Mercurial-Repository bei Sourceforge, das den Quellcode bereithält.

Managelogs ist wie die Programme Rotatelogs und Cronolog eine Antwort auf das Problem, dass Log-Dateien irgendwann den vorhandenen Platz füllen und die ältesten Daten gelöscht werden müssen. Das Open-Source-Programm nützt dabei allerdings die Fähigkeit des Apache-Servers, nicht nur in Dateien, sondern auch in eine Pipe zu schreiben. Dadurch gewinnt das Tool Flexibilität: Es bietet Komprimierung zur Laufzeit und kann gleichzeitig mehrere Ausgaben mit unterschiedlichen Konfigurationen erzeugen.

Außerdem lassen sich mehrere Kriterien für Rotation und/oder Löschen der Protokolldateien einstellen. Bei der Rotation lässt sich auch das Ausführen einen es anderen Kommandos anstoßen. Daneben merkt sich Managelog seinen Zustand auch über Stop- und Restart-Vorgänge hinweg.

Managelogs steht unter Apache-2.0-Lizenz. Weitere Informationen sowie Tarballs und RPM-Pakete gibt es auf der Projekthomepage.

Ähnliche Artikel

Kommentare

1539 Hits
Wertung: 139 Punkte (3 Stimmen)

Schlecht Gut

Aktuelle Fragen

Server antwortet mit falschem Namen
oin notna, 21.07.2014 19:13, 1 Antworten
Hallo liebe Community, Ich habe mit Apache einen Server aufgesetzt. Soweit, so gut. Im Heimnet...
o2 surfstick software für ubuntu?
daniel soltek, 15.07.2014 18:27, 1 Antworten
hallo zusammen, habe mir einen o2 surfstick huawei bestellt und gerade festgestellt, das der nic...
Öhm - wozu Benutzername, wenn man dann hier mit Klarnamen angezeigt wird?
Thomas Kallay, 03.07.2014 20:30, 1 Antworten
Hallo Team von Linux-Community, kleine Zwischenfrage: warum muß man beim Registrieren einen Us...
openSUSE 13.1 - Login-Problem wg. Fehler im Intel-Grafiktreiber?
Thomas Kallay, 03.07.2014 20:26, 8 Antworten
Hallo Linux-Community, habe hier ein sogenanntes Hybrid-Notebook laufen, mit einer Intel-HD460...
Fernwartung für Linux?
Alfred Böllmann, 20.06.2014 15:30, 7 Antworten
Hi liebe Linux-Freunde, bin beim klassischen Probleme googeln auf www.expertiger.de gestoßen, ei...