Libre Office 3.5 ist fertig

Major-Release mit vielen Verbesserungen

Major-Release mit vielen Verbesserungen

Ulrich Bantle
14.02.2012
Mit der seit Abspaltung von Open Office inzwischen dritten großen Release geht Libre Office an den Start.

Zu den vielfältigen Neuerungen und Verbesserungen in den einzelnen Programmteilen haben nach Angaben der hinter dem Projekt stehenden Document Foundation durchschnittlich 80 Entwickler pro Monat mit über 30.000 Codebeiträgen beigetragen.

Die Textverarbeitung Writer wartet nun mit überarbeiteter Grammatikprüfung auf, zählt Zeichen und Wörter während der Eingabe und bietet vereinfachtes Erstellen von Kopf- und Fußzeilen sowie Seitenumbrüchen.

Bei Impress ist der Import von Grafikbestandteilen aus Powerpoint verbessert worden und auch der von Microsoft Visio-Dateien. Die Tabellenkalkulation Calc wiederum hat die Open-Formula-Spezifikation der Open Document Foundation integriert und verspricht bessere Performance beim Import von Fremdformaten.

Das Datenbankprogramm Base bringt einen neuen integrierten PostgreSQL-Treiber mit. Kommende Updates zeigt das Programm nun über die automatische Online-Update-Funktion an, die standardmäßig aktiviert ist. Das Projekt hat eine Liste der Neuerungen zusammengetragen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Neue SuSE-Literatur
Roland Welcker, 14.01.2015 14:10, 1 Antworten
Verehrte Linux-Freunde, seit Hans-Georg Essers Buch "LINUX" und Stefanie Teufels "Jetzt lerne ich...
DVD abspielen unter openSUSE 13.1
Michael Pfaffe, 12.01.2015 11:48, 6 Antworten
Hallo Linuxer, Bisher habe ich meine DVD´s mit linDVD unter openSUSE abgespielt. Mit der Versi...
Kontrollleiste SuSE 12.3 gestalten
Roland Welcker, 31.12.2014 14:06, 1 Antworten
Wie bekomme ich das Icon eines beliebigen Programms (aktuell DUDEN) in die Kontrollleiste und kan...
flash-player
roland reiner, 27.12.2014 15:24, 7 Antworten
Mein Flashplayer funktioniert nicht mehr-Plug in wird nicht mehr unterstütz,auch über google chro...
PCLinuxOS Version 2014.08 "FullMonty" Umstellung auf deutsch
Karl-Heinz Welz, 19.12.2014 09:55, 10 Antworten
Hallo, liebe Community, ich bin 63 Jahre alt und möchte jetzt nach Jahrzehnten Windows zu Linux...