Mageia 1 !

Mageia-Projekt veröffentlicht erste Version: Mageia 1

Mageia-Projekt veröffentlicht erste Version: Mageia 1

Wolfgang Bornath
02.06.2011 Mehr als 8 Monate ist es her, dass sich Mageia als Fork von Mandriva abgespalten hat. Heute hat, mit einer Punktlandung zum geplanten Termin, die Mageia-Community das Release von Mageia 1 bekannt gegeben.

Als Fork von Mandriva lag von Anfang an das Versprechen vor, dass Benutzer von einem bestehenden aktuellen Mandriva auf Mageia 1 umsteigen können. Dieses Versprechen wurde erfüllt. Linux Mageia 1 erlaubt über die unterschiedlichen Upgrade-Möglichkeiten einen nahtlosen Übergang von Mandriva 2010.1 und 2010.2 zu Mageia und enthält neben dem Mageia-Kontrollzentrum auch alle weiteren Drak-Tools, die man von Mandriva kennt.

Als Kernel nutzt Mageia die Version 2.6.38.7, als Desktopumgebungen stehen KDE SC in Version 4.6.3 und GNOME 2.32 zur Verfügung. Als Office-Suite wird das neue LibreOffice 3.3.2 genutzt. Firefox steht in der Version 4.0.1 und Chromium aktuell in Version 11.0.696.65 zur Verfügung. Interessant ist sicherlich auch die Aufteilung der Software-Quellen. So gibt es neben den gewohnten Zweigen "core" (alle freie Software) und "non-free" (unfreie Software wie z.B. Grafiktreiber und Plugins) einen extra Zweig "tainted", der Software enthält, die in einigen Ländern Patente verletzten könnten (z.B. lib2dvdcss und einige codecs). Dieser Zweig wird bei der Konfiguration der Online-Repositorien zwar automatisch eingerichtet aber nicht aktiviert. So kann der Nutzer selbst entscheiden, ob er diese Software verwenden kann/will.

Mageia 1 ist bereits auf die verschiedenen Spiegel-Server verteilt worden und steht zum Download bereit. Weitere Informationen zur neuen Version finden sich in den Release-Notes. Mögliche und bekannte Probleme sind in der Errata gelistet. Sollten weitere Fehler auftreten, können diese im Bugzilla gemeldet werden. Weiterhin steht das deutschsprachige Mageia-Forum als Anlaufstelle zur Verfügung, was ebenfalls heute seine Pforten geöffnet hat.

Projekt-Homepage: http://mageia.org

Downloads: http://mageia.org/de/downloads/

Forum: https://forums.mageia.org/de/

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

MS LifeCam HD-5000 an Debian
Kay Michael, 13.04.2016 22:55, 0 Antworten
Hallo, ich versuche die oben erwähnte Cam an einem Thin Client mit Debian zu betreiben. Linux...
Import von Evolution nach KMail erzeugt nur leere Ordner
Klaus-Christian Falkner, 06.04.2016 12:57, 2 Antworten
Hallo, da ich vor einiger Zeit von Ubuntu auf Kubuntu umgestiegen bin, würde ich gerne meine E...
Sophos lässt sich nicht unter Lubuntu installieren
Chrstina Turm, 30.03.2016 20:56, 3 Antworten
Hi Leute, habe mir vor paar Tagen auf ein Notebook, das ohne Linux ausgedient hätte, Linux dr...
Novell Client auf Raspbian
Chris Baum, 16.03.2016 15:13, 3 Antworten
Hallo Community, ich hätte eine Frage, und zwar geht es um folgendes: Ich möchte eine Datei...
Pantheon konfigurieren (eOS)
John Smith, 16.03.2016 13:50, 0 Antworten
Hallo ins Forum, ich bin neu in der Linuxwelt und fühle mich bereits sehr wohl. Mein neues Sys...